THEMEN

Solar Car: Lightyear One zum Verkauf ab 2021

Solar Car: Lightyear One zum Verkauf ab 2021

L 'Lightyear Ein Solarauto Es ist dazu bestimmt, ein Erfolg zu sein. Drei Jahre nach seiner offiziellen Veröffentlichung wurden bereits etwa 100 Modelle verkauft (der Vorverkauf ist offen). Lassen Sie uns alle Details sehen.

Dort Lichtjahrist ein niederländisches Startup, das vorgestellt hat ein Elektroauto unterstützt von Solarenergie, das Einer.

Wir sprechen von "Solarauto", weil die Karosserie intakt ist Solarplatten die Ladeenergie liefern und das Design verschönern. Das Startup hat versprochen, die Solarautos Anfang 2021 auszuliefern. Die Serienproduktion wird Mitte 2020 im Werk Helmond beginnen.

Eigenschaften des Lightyear One

Das Auto sieht aus wie eines Limousine Fünfsitzer. DasGröße? 506 cm lang, 190 cm breit und 143 cm hoch. Die Ladekapazität des Kofferraums beträgt 780 Liter, kann aber durch den Verzicht auf den Rücksitz 1701 Liter erreichen.

Das Solarauto konnte nur mit einem drahtlosen Schlüsselstartsystem geliefert werden.

Wenn es darum gehtelektrische AutosDie ersten Zweifel betreffen die Autonomie. Mit demLichtjahr EinsEs besteht aus zwei Gründen kein Risiko, ohne Aufladung zu bleiben:

  • Das Aufladen des Akkus erfolgt durch die Sonne
  • Die Batterien können elektrische Energie speichern, um sicherzustellen, dass aAutonomievon 725 km

Ladezeiten variieren. Wenn die Batterien mit dem aufgeladen werdenintegrierte SolarzellenEine Stunde wird benötigt, um die Reichweite von 12 km zu erhöhen.

Mit der Ladestation "Schnellladung" kann in einer Stunde eine Reichweite von 570 km erreicht werden.

Mit einer einfachen Haushaltssteckdose können Sie 350 km Autonomie erreichen, indem Sie das Auto nachts aufladen lassen. Aber warum das Auto zu Hause aufladen, wenn die Limousine bei der Arbeit in der Sonne geparkt ist ?! Eine derart erweiterte Reichweite wird selbst von der Spitze des Elektroautomarktes, dem Tesla Model S, nicht erreicht.

Lightyear Ein Solarauto

Die wahre Besonderheit des Lightyear One sind die Solarzellen. Die integrierten Photovoltaikmodule decken die vorderen und hinteren Motorhauben sowie das Dach des Fahrzeugs vollständig ab.

Die Photovoltaikmodule erstrecken sich über eine Fläche von fünf Quadratmetern und sind in ein Sicherheitsglas integriert. Sollten wir Pannen und Katastrophen fürchten? Nein, das niederländische Startup sagt, dass ein Erwachsener auf der Motorhaube oder auf dem Dach laufen kann, ohne die Solarzellen im geringsten zu zerkratzen.

Dank der Photovoltaik-Beschichtung kann sich das One-Solarauto jedes Mal aufladen, wenn es der Sonne ausgesetzt ist.

Wie viel verbraucht das One Elektroauto?

Wir sind es gewohnt, die zurückgelegten Kilometer der in Litern ausgedrückten Benzinmenge zu entsprechen. Mit dem elektrische Autos Verbrauchsänderungen. DAS Verbrauch der Limousine Lichtjahr Eins belaufen sich auf 83 Wh pro km.

In einem Jahr, in dem durchschnittlich 62 km pro Tag zurückgelegt werden, erreicht der Verbrauch 5591 Wh. Keine Sorge, Strom muss nicht unbedingt aus dem Stromnetz kommen, auch die Sonne leistet ihren Beitrag.

Nach offiziellen Angaben ist dieLightyear Ein SolarautoMit der üblichen Sonneneinstrahlung können 20.000 km Autonomie pro Jahr erzeugt werden. Das bedeutet, dass die Sonne jeden Tag ca. 55 km zu Fuß zurücklegt!

Kraft und Gewicht

Während die Daten der Akkumulatoren noch nicht bekannt gegeben wurden, vonDatenblattdes Solarautos erscheinen die Daten zu Leistung, Geschwindigkeit und Drehmoment.

Das Elektroauto ist mit vier Motoren ausgestattet, die einzeln auf den Rädern montiert sind. In der Praxis handelt es sich um ein Auto mit Allradantrieb, bei dem die Motoren eine Gesamtleistung von 100 kW (136 PS) zurückgeben. Das maximale Drehmoment beträgt 1200 Nm. Die maximale Geschwindigkeit wurde auf 150 km / h begrenzt, um den Wirkungsgrad der Akkus zu optimieren.

Lightyear One Solar Car: Preis

Die innovativen Hersteller haben alles offiziell gemacht, sowohl das Erscheinungsdatum als auch den Startpreis. Es ist wahr, dass das Solarauto Lightyear One im Jahr 2021 veröffentlicht wird, aber es gibt diejenigen, die es bereits im Voraus gekauft haben.

Das niederländische Startup hat tatsächlich alles offiziell gemacht: Veröffentlichung, Preis und Versionen. Die ersten 500 Käufer, die einen gewinnenLichtjahr Ein SolarautoSie werden es Anfang 2021 in der Version „Pioneer Edition“ erhalten. Der Preis?

Das Listenpreis ab 149,00 Euro. Das Startup hat auch bereits einen Leasingplan vorgelegt, bei dem es möglich ist, einen langfristigen Mietvertrag ab zu vereinbaren Kosten monatlich von 1.879 Euro.

Materialien

Das Hinzufügen von Sonnenkollektoren und Sicherheitsglas belastete das Gesamtgewicht des Autos weiter. Elektroautos sind in der Regelkritisiertaufgrund des übermäßigen Gewichts der Akkus (Akkus). Der Eine, aufgrund des Gewichts der Akkumulatoren, die demelektrische Autosfügt das von hinzuPhotovoltaikmodule.

Um das Gewichtsproblem zu lösen, verwendeten die Lightyear-Ingenieure viele teure und leichte Materialien wie Kohlefaser. Trotz des massiven Einsatzes von Kohlefaser und Aluminium erfüllt das Auto alle Sicherheitsstandards.

In Italien veröffentlicht

Der einzige Vertriebskanal ist Lightyear selbst, sodass wir nicht auf einen Veröffentlichungstermin für Italien warten müssen. Interessenten können die für den Vorverkauf erforderliche Kaution hinterlegen.

Da es sich um ein Startup handelt, ist ein Direktvertrieb zwischen den verschiedenen europäischen Staaten und darüber hinaus in weit verbreiteter Weise vorgesehen.

Die Kosten für den Vorverkauf? 19.000 Euro für die Pioneer Edition und 4.000 Euro für die klassische Lightyear One-Version. Haben Sie Angst, ein Auto zu kaufen, das noch nicht herausgekommen ist? Wissen Sie, dass das Startup Sie darüber informiert, dass die gesamte bezahlte Anzahlung zurückerstattet wird, wenn etwas schief geht.