THEMEN

Wie man Chicorée kocht

Wie man Chicorée kocht

Wie man Chicorée kocht: Anweisungen zum Reinigen und Kochen von Chicorée. Tipps und Tricks, um den bitteren Nachgeschmack von Chicorée zu entfernen und von seiner besten Seite zu servieren.

DortChicoreeist ein Gemüse aus der Familie der Astreaceae. Auf dem Markt gibt es verschiedene Chicorée-Sorten, die sich in Geschmack, Aussehen und organoleptischen Eigenschaften unterscheiden. Alle Chicorée haben einen mehr oder weniger bitteren Geschmack.

Zichorie wachsen lassen

Wenn Sie Gemüse mögen, können Sie in Ihrem Hausgarten Chicorée anbauen: Diese krautige Pflanze lässt sich sowohl aus Samen als auch aus bereits entwickelten und pflanzfertigen Sämlingen leicht züchten.

Wie man Chicorée reinigt

Dort Chicorée Katalonien(auch als Chicorée Spargel oder Chicorée bekannt) und die wilder Chicoréesind die häufigsten.

Wie man Chicorée putzt?
Zum Reinigen Sie den Chicorée, den Sie brauchen Entfernen Sie die Basis (die mit dem Wurzelsystem endet) und die äußersten und härtesten Blätter.

Auf dem Foto oben gedünstete und sautierte Zichorienblätter.

Die zartesten Triebe müssen nicht unbedingt gekocht werden. Es ist möglich, die zartesten rohen Triebe zu essen, einfach geschnitten und mit Öl und Salz gewürzt!

Auf dem Markt finden Sie dieChicoreein Clustern oder Trauben verkauft. Um die Zichorienbüschel wie oben angegeben zu reinigen, müssen Sie die Basis entfernen, aus der sich das Wurzelsystem entwickelt. Entfernen Sie außerdem die meisten äußeren, harten und Steppenblätter.

Wenn dieChicoreeSie werden in Trauben verkauft. Die Situation erfordert mehr Geduld, da die meisten Steppenjets viele und noch schwieriger zu identifizieren sind.

Waschen Sie den sauberen Chicorée, indem Sie ihn in kaltem Wasser einweichen und alle Blätter vorsichtig abspülen, um Schmutzreste zu entfernen.

Wie man Chicorée kocht

Beginnen wir mit der klassischen Vorbereitung. Mit diesemKochenDer Chicorée ist bereit für:

  • gefüllt mit Ravioli
  • gefüllte Pizza
  • Brote
  • Omeletts
  • als Beilage verwenden

Dortgebratener Chicoréees ist leicht zu kochen. Wie machst du es?

Das Blätter von Chicoree Sie werden einige Minuten in kochendem Wasser blanchiert und dann in einer Pfanne mit etwas Öl und einer Knoblauchzehe anbraten. Dort gebratener Chicorée Es kann eine ausgezeichnete Grundvorbereitung zum Füllen von Kuchen und herzhaften Torten sein.

Wenn Sie den Chicorée unter Rühren braten, können Sie nach Belieben schwarze Oliven, Kapern und Sardellen hinzufügen. Dieses Gericht ist eine ausgezeichnete Beilage für Fleisch- und Fischgerichte. Es kann kalt serviert werden, mit der Zugabe von Salzkartoffeln.

Wie man die Bitterkeit von Chicorée beseitigt

Die Bitterkeit von Chicorée kann je nach Reife der Blätter mehr oder weniger intensiv sein. Die Strategien, die wir auflisten, sind nur teilweise wirksam, wenn Chicorée sehr bitter ist. Der gut gereifte Chicorée hat einen charakteristischen bitteren Geschmack, der mit den beobachteten Verfahren leicht abgeschwächt wird!

  • Den Chicorée mit den geschälten Kartoffeln kochen. In eine Pfanne mit kaltem Wasser 4 mittelgroße Kartoffeln geben und kochen. Fügen Sie beim Kochen den geschnittenen und gut gewaschenen Chicorée hinzu.

Bitte beachten Sie: Die Garzeiten von Chicorée hängen von der Reife der Blätter und ihrer Größe ab. Kleine Blätter kochen in Minuten. Kartoffeln brauchen 30 Minuten zum Kochen. Wenn Sie Chicorée und Kartoffeln gleichzeitig fertig kochen möchten, beachten Sie diese Zeiten.

  • Kochen Sie den Chicorée, indem Sie einen spärlichen Löffel Backpulver ins Wasser geben. Die Zugabe von Bicarbonat verändert die Farbe des Chicorée und wirkt sich auch ernährungsphysiologisch aus.

Es gibt dann noch ein Mittel gegenEntfernen Sie die Bitterkeit des Chicorée. In diesem Zusammenhang wird der Thermoschock ausgenutzt. Der Chicorée wird gekocht und nach dem Filtern durch das Kochwasser mit Eis in kaltes Wasser überführt. Gekochter Chicorée sollte mindestens 10 Minuten in Eiswasser stehen gelassen werden. Nach dieser Wartezeit können Sie den Chicorée auf einem Küchentuch verteilen, um ihn trocknen zu lassen. Dieses Verfahren ist als "Bleichen" bekannt. DortChicoree, so behandelt es, eignet sich besser für die Erhaltung. Wenn Sie gekochten Chicorée einfrieren möchten, führen Sie diesen vorbereitenden Schritt aus.

  • Sie können Chicorée mit Zitronensaft und Essig kochen. Diese Zutaten müssen direkt in das Kochwasser gegeben werden.

Süßer Chicorée und bitterer Chicorée

Bitte beachten Sie, um eine zu vermeidenbitterer Chicoréesüßere Sorten können gewählt werden. Ein Beispiel? Der süße Chicorée oder zuckerhaltige Chicorée von Triest.

Wie man Chicorée kocht

Kochen Sie einfach etwas Wasser, fügen Sie das Salz hinzu und lassen Sie den Chicorée in kochendem Wasser kochen. Die Garzeiten betragen 5 Minuten für die sehr jungen Triebe (kleine und zarte Blätter) und 10 bis 15 Minuten, wenn reifes und faserigeres Laub verwendet wird.