THEMEN

Kakadus und Tanz: Geschichten und Studien

Kakadus und Tanz: Geschichten und Studien

Es gibt ein Beispiel für Kakadu das macht viel über sich selbst zu reden. Es ist ein Wellensittich, der gerne tanzt und der heute in den Tagen von soziale Netzwerke, Dank der Videoaufnahmen seiner Auftritte brauchte es wenig, um populär zu werden. Hier ist also die richtige Gelegenheit, über Kakadus und Tanz und unseren lieben Freund Schneeball zu sprechen.

Kakadu: Eigenschaften

Bevor wir unseren Star treffen, wollen wir verstehen, welche Rasse seine ist. Er gehört zur Kakadu-Familie, Ordnung Psittaciformes. Der Name leitet sich vom Malaiischen ab und die Bedeutung ist nicht die klarste, weil wir ihn tatsächlich wörtlich als zusammengesetzte Form von übersetzen können Kaka, "Papagei", + Tuwah oder "ältere Schwester".

Wir sehen uns mit einem eher normalen Papagei konfrontiert, dessen gebogener Schnabel und Fuß zwei Zehen hinten und zwei weitere vorne haben, der sich jedoch an seinem sehr geraden Kamm auf dem Kopf und beispielsweise am Fehlen zusammengesetzter Federn erkennt. Um ein Exemplar von zu treffen Kakadu In seiner natürlichen Umgebung müssen wir nach Australien gehen, wo elf der einundzwanzig Arten dieses Tieres leben, die anderen kommen in Indonesien, in Neuguinea und auf anderen Inseln des Südpazifiks vor. In beiden kommen drei Arten vor Neu Guinea als in Australien.

Kakadu und Musik: Schneeball

Es wird viel über Papageien und Musik gesprochen, dank eines Exemplars eines gelbbüscheligen Kakadus namens Schneeball, Ein wilder Vogel, der sich heute als einer der bekanntesten Tänzer im Internet etabliert hat. Er tanzt im Rhythmus, bewegt sich harmonisch und es scheint, dass er es auch genießt. Es gibt keinen Mangel an Online-Videos, die sein Talent bezeugen, und Sie können sich mit wenigen Klicks verifizieren.

Zusätzlich zuVirale Wirkung Im Internet hat diese Fähigkeit auch zu einer Studie geführt, die am veröffentlicht wurde Aktuelle Biologie und von Experten aus durchgeführtUniversität der Büschel Dies erweiterte den Forschungsumfang und zeigte, dass Schneeball und seine Gefährten nicht nur tanzen können, sondern auch wirklich erfinden können. Sie sind kreativ, ahmen Bewegungen also nicht streng nach, sondern erfinden sie selbst und erstellen selbst Choreografien von Grund auf neu. Es gibt Menschen, die das nicht konnten, Kakadus, einige Kakadus, ja.

Schneeball wuchs in einem Indiana-Schrein in der Vereinigte Staaten und es ist schon seit 2007, dass er berühmt ist, er ist geworden, seit er zu den Tönen von getanzt hat "Everybody" von den Backstreet Boys und wurde gefilmt und in den sozialen Medien gestartet. Er war sogar Gast in der David Letterman Show und spielte in einem Werbespot für Taco Bell.

Kakadus und Musik: Studien

Schneeball ist nicht nur ein Freak-Phänomen, Eines der vielen Tiere, die wegen ihrer seltsamen Bewegungen im Internet viral geworden sind, aber es ist ein Papagei, der uns hilft, mehr über seine Art zu erfahren. Auf den Videos dieses Kakadus wurden sehr strenge Analysen durchgeführt, die es uns ermöglichten, 1 Tanzschritte zu identifizieren, die der Kakadu durch die Kombination von Bewegungen von Kopf, Beinen, Schnabel und Kamm von selbst erzeugt hätte. Es begann sicherlich mit ein paar Schritten, die sein Besitzer, Irena Schulzschlug er vor, ging dann aber alleine weiter und das ist überhaupt nicht offensichtlich.

Was bedeutet das für die Forschung? Dass die kognitiven Fähigkeiten dieser Art hoch entwickelt und komplex sind. Tiere mögen Schneeball Im Gegensatz zu anderen lernen sie nicht, eine Belohnung zu erhalten, sondern weil sie lernen wollen. Es kommt natürlich zu ihnen. Sie suchen nach Rhythmus und Bewegungen, ohne an den Applaus oder die Gleichen zu denken, die sie erhalten.

Um das Verhalten von Snowball besser zu verstehen, wurden mehrere Soundtracks verwendet, um ihm die Freiheit zu geben, zu erfinden und zu reagieren: "Another One Bites the Dust" von Königinzum Beispiel oder "Mädchen wollen einfach nur Spaß haben" von Cyndi Lauper. In allen Fällen können Sie in den Videos Ad-hoc-Choreografien sehen, die unser Freund für diesen Anlass erfunden hat.

In der Welt finden wir mehrere Vögel, die ähnliche Bewegungen ausführen, aber Bewegungen mit einem bestimmten Zweck sind. Vor allem umwerben. Schneeball nein, er will niemanden umwerben, sondern sich und seine Kreativität mit hartnäckiger Beharrlichkeit ausdrücken, und das ist sein Geheimnis.

Kakadus und Männer

Womit man tanzen kann KreativitätDie Personalisierung der Bewegungen ist ein Talent, das Kakadus den Menschen näher bringt, zumindest einigen, aber das ist noch nicht alles. Diese Vögel haben auch eine ausgezeichnete Fähigkeit, Bewegungen nachzuahmen, und möchten wie Menschen langfristige soziale Bindungen eingehen.

Kakadu: geschützte Arten

Heute, aber sicherlich nicht die Schuld dieser Musikvideos, sind alle Kakadu-Arten durch das Übereinkommen über den internationalen Handel geschützt Gefährdete Arten wildlebender Tiere und Pflanzen (auch als CITES bekannt), was den Import, Export und Handel aller wild gefangenen Papageien und Kakadus illegal macht.
Es gibt einige Arten, die als gefährdet gelten, während andere derzeit als "gefährdet" eingestuft werden. Hier sind die gefährdeten:

  • Cacatua goffiniana - Goffins Kakadu
  • Cacatua hämaturopygia - roter Kakadu
  • Cacatua moluccensis - Molukkenkakadu
  • Cacatua sulphurea - Kakadu mit gelbem Haube
  • Cacatua sulphurea citrinocristata - Kakadu mit Citrinkamm
  • Probosciger aterrimus - Palmenkakadu.


Video: Papagei von djibril tanzt (Dezember 2021).