THEMEN

Wie man Sukkulenten wässert

Wie man Sukkulenten wässert

Wie man Sukkulenten wässert: wie viel Wasser verabreicht werden muss und wie oft Sukkulenten bewässert werden müssen, um Fäulnis oder im Gegenteil Austrocknen zu vermeiden.


Mal sehen, wie und wie viel Sukkulenten zu Hause oder im Garten gießen. Tipps und Anweisungen.

Dasfette PflanzenSie sind bekannt für ihre Trockenresistenz und ihre Leichtigkeitpflegen. Es ist wahr, diefette PflanzenSie sind extrem robust und brauchen wenig Wasser, aber ohne Ihre Hilfe werden sie nicht überleben!

Der Glaube, dass dieSukkulenten brauchen kein Wasserist falsch! Natürlich haben sie im Vergleich zu klassischen Grünpflanzen einen reduzierten Wasserbedarf. Das Geheimnis liegt im Begriff "Fett". Sukkulenten oder Sukkulenten haben "fette Blätter" (Sukkulentenblätter), die in der Regenzeit große Wasservorräte herstellen können, um während der Dürre zu überleben. Es gibt einen Nachteil: Wenn die Luft in der Umgebung, in der sich die Sukkulente befindet, sehr trocken ist, neigt sie dazu, ihre Wasserversorgung leichter zu verlieren. Mal sehen, alsowie man Sukkulenten wässert.

Wie oft Sukkulenten gießen

Wann Sukkulenten gießen? Wie oft Sie Sukkulenten gießen, ist unterschiedlich. Um die Häufigkeit der Bewässerung und die Wassermenge zu beeinflussen, sind Faktoren wie:

  • die zu bewässernde Art
  • die Art des Schiffes
  • die Periode des Jahres
  • die Ausstellung
  • die Qualität der Luft

Dann, Wann Sukkulenten zu Hause oder im Garten gießen?
Als Richtlinie kann man sagen, dass Sukkulenten, wenn sie im Garten wachsen, vom späten Frühling bis zum Ende des Sommers bewässert werden sollten. Die Bewässerung sollte in einer trockenen Zeit durchgeführt werden.

Wenn der Sukkulent in Innenräumen angebaut wird, ändern sich die Regeln. Sofern es keine Deckenlecks gibt, gibt es keine natürlichen Niederschläge im Haus und die Luft ist aufgrund der Heizkörper oft auch im Winter trocken. Im Winter können die Bewässerungen monatlich durchgeführt werden (ja, nur einmal im Monat ein wenig benetzen). Wenn die Pflanze in einem unbeheizten Raum aufgestellt wird, ist es im Winter möglich, die Bewässerung vollständig auszusetzen.

Wie man Sukkulenten wässert

Im Sommer und in trockenen Perioden ist das Eintauchen der Vase in Wasser die Methode, die die besten Ergebnisse liefert. Diese Bewässerungstechnik ist nur mit kleinen Sukkulenten praktikabel.

Durch Eintauchen des Topfes in Wasser ist es möglich, den gesamten Boden des Substrats gleichmäßig zu benetzen, ohne dass der Fuß stagniert, wodurch das Risiko einer Wurzelfäule vermieden wird.

Wie macht man?
Füllen Sie ein Becken mit 5 cm Wasser (als Richtlinie, so eingestellt, dass 1/4 des Blumentopfs vollständig eingetaucht ist), tauchen Sie den Topf in das Becken und lassen Sie ihn 30-40 Minuten einweichen.

Für größere Töpfe ist die Gießkanne ein wertvoller Verbündeter! Tatsächlich bleibt die Gleitbewässerung die praktischste Methode, um Sukkulenten im Boden, in Blumenkästen oder in großen Behältern zu gießen.

Auf die Oberfläche des Bodens sollten Sie Inerte auftragen. Das inerte Material wirkt als Mulch, schützt den Boden und begrenzt die übermäßige Verdunstung von Wasser. Aggregate sind beim Anbau von Sukkulenten im Garten noch wichtiger, da sie die Wurzeln schützen.

Gießen Sie das Wasser mit der Gießkanne vorsichtig ein, um keine inerten Materialien auf der Oberfläche des Substrats zu entfernen.

Zum Zeitpunkt der Bewässerung können Sie die Gelegenheit nutzen, Flüssigdünger zu verabreichen.

Welches Wasser zum Gießen von Sukkulenten verwenden?

Dortfette Pflanzees neigt dazu, acidophil zu sein. Dies bedeutet, dass Sie zu Hause kein Leitungswasser verwenden können, wenn dies nicht der Fall ist. "gesüßt ". Die Sukkulente hasst Kalkstein. Kalk erhöht die pH-Reaktion des Bodens und macht ihn für den Sukkulenten unwirtlich. Wie geht das? Sie können destilliertes Wasser, Wasser aus der Haushaltsklimaanlage, angesäuertes Wasser oder einfaches Regenwasser verwenden, das Sie mit einem Eimer gesammelt und in Flaschen oder Dosen aufbewahrt haben.

Sukkulenten sprühen

Sukkulenten brauchen nichtVerneblung. Eine Zerstäubung kann jedoch unter bestimmten Umständen nützlich sein. Wenn Sie sich jemals gefragt habenwie man Sukkulenten abstaubtVerneblung ist die Antwort.

DasSukkulentenIn Innenräumen gewachsen sind sie nicht immun gegen Staub. Wenn sich der Staub auf der Pflanze absetzt, können Sie ihn mit einer langen Borstenbürste entfernen oder eine Sprühflasche verwenden, um Wasser auf die Oberfläche der Pflanze zu sprühen und "den Staub wegzuwaschen".

Wenn Sie die Pflanze im Winter nicht gießen müssen, vermeiden Sie das Sprühen, und um die Sukkulente zu bestäuben, verwenden Sie eine Bürste mit langen und weichen Borsten. Tragen Sie feste Handschuhe, um sich vor Dornen zu schützen.

Die Verneblung kann auch nützlich sein, wenn Sie Kontaktfungizide oder Pestizide verabreichen möchten.

Es kann nützlich sein: Sukkulenten im Haus


Video: Sukkulenten pflege - So gehts (Dezember 2021).