THEMEN

DIY Windrad

DIY Windrad

Sie suchen nach Anweisungen, wie Sie eine schöne machen können DIY Windrad? Wir haben gute Nachrichten: wenn Sie wissen wollen wie man ein Windrad aus Papier machtSie müssen nur die nächsten Zeilen lesen, da wir diesem Thema eine vollständige Studie gewidmet haben, die für Sie bestimmt sein könnte, damit Sie am Ende dieses Fokus ein echter Meister in der Konstruktion von a werden können einfaches Papier Windrad.

Das finden Sie auch Herstellung von Windrädern aus Papier Es ist eine wirklich interessante und vielseitige Aktivität! Es ist auch eine Aktivität, die Ihre Kinder mit wenig Aufsicht ausführen können, und es ist auch sehr nützlich, um ein paar Stunden Spaß mit ihnen zu verbringen.

Sie werden auch feststellen, dass es eine wirklich fantastische Möglichkeit ist, eine Veranstaltung zu personalisieren und der Umwelt Hand anzulegen: Anstatt teure Windräder aus Kunststoff zu kaufen, können Sie eine DIY Windrad Erstellen Sie es mit Recyclingpapier oder vorgewähltem Bastelpapier, wenn Sie für eine Veranstaltung mit einer bestimmten Farbpalette arbeiten.

Kurz gesagt, wenn Sie Kinder zu Hause haben, sind Windräder aus Papier eine großartige Möglichkeit für angehende Liebhaber der Kreativität, die Kraft der Luft zu testen und zu erkunden: Je stärker der Wind oder Ihr Atem ist, desto schneller drehen sich die Windräder um den Stift. Daher ist es auch ein guter Zeitpunkt, um Kindern verständlich zu machen, wie eines der wichtigsten Elemente in der Natur funktioniert und wie Windkraftanlagen, Windmühlen und andere erneuerbare Energiequellen bewegt werden.

Wenn Sie andererseits keine Kinder haben, ist die Herstellung dieser Windräder immer noch ein ausgezeichnetes DIY-Projekt, mit dem Sie einem Buffet, Ihrem Garten und vielem mehr eine lustige Note verleihen können!

Nehmen Sie sich also ein paar Minuten Zeit, um die Materialien zu sammeln und zu lesen, wie Sie sie am besten verwenden können!

Lesen Sie auch Wie man Kindern den Herbst erklärt: Tipps, Spiele und Bücher

Das Grundmaterial

Um ein Papierwindrad herzustellen, benötigen Sie nicht viel Material, müssen aber dennoch versuchen, sich zu erholen:

  • Schere,
  • Bleistift,
  • Bastelpapier oder Recyclingpapier (Quadrate),
  • 1 Strohhalm pro Windrad,
  • 1 Stift pro Windrad,
  • 1 Lineal.

An diesem Punkt müssen Sie sich nur noch ein wenig die Hände schmutzig machen, um hervorragende Windräder herzustellen. Aber wie?

Das Windrad aus Papier machen

Sobald Sie das Basismaterial haben, zeichnen Sie einige Baselines. Markieren Sie mit einem Lineal die Mitte des quadratischen Papiers mit einem Bleistift. Wenn Sie kein Lineal haben, können Sie die Mitte immer noch leicht finden, indem Sie sich mit einem geraden Objekt bedienen und idealerweise Diagonalen zeichnen, um zu sehen, wo sie sich treffen. Wenn Sie Drucksachen verwenden, bei denen eine Seite weiß ist und die andere ein Muster aufweist, stellen Sie sicher, dass Sie die Linien auf der weißen Seite des Papiers zeichnen!

Sobald dies erledigt ist, schneiden Sie mit der Schere die diagonalen Linien, die Sie gerade auf Ihrem Papier markiert haben, und achten Sie darauf, nicht zu weit in Richtung Mitte zu gehen: Halten Sie mehr oder weniger in der Mitte an. Falten Sie dann die Enden dieser Fetzen, die sie mit dem Gegenstück verbinden, und setzen Sie einen Stift in den Mittelpunkt ein. Handeln Sie geduldig, denn das Ergebnis sollte solide und ausgewogen sein. Andernfalls riskieren Sie ernsthaft, dass Ihr Papierwindrad beim ersten Windstoß irgendwann auseinander fällt.

Halten Sie nun den zentralen Stift mit den Enden in einer Hand und schieben Sie mit der anderen Hand den Rest des Stifts durch einen Strohhalm. Auch hier können Sie Papierstrohhalme für diese Windräder verwenden, aber Sie können das Windrad auch an einem Plastikstrohhalm oder Bleistift befestigen. Wenn der Stift fixiert ist, bedienen Sie sich mit einem Klebeband, um sicherzustellen, dass Ihr kreatives Objekt nicht außer Kontrolle gerät!

Nachdem wir dies klargestellt haben, können wir Sie nur einladen, Ihre Kreativität voll zur Geltung zu bringen. Die Informationen, die wir oben für Sie kurz zusammengefasst haben, können in jedem gewünschten Aspekt vollständig angepasst werden. Versuchen Sie also, Ihre beste Inspirationsquelle zu finden. Probieren Sie verschiedene Materialien aus und versuchen Sie zu verstehen, welche am besten auf Ihre Kreativität reagieren können. Versuchen Sie auch, die Farben zu ändern, verschiedene Farbtöne zu integrieren und…. Entdecken Sie den Effekt, den sie erzielen, wenn die Windräder verwendet werden.

Seien Sie dabei natürlich nicht geduldig. Das Schöne an diesem DIY-Experiment ist genau das Erstellen eines Objekts von Grund auf neu, das Sie auf vielfältige Weise verwenden können. Lassen Sie uns wissen, wie es gelaufen ist!


Video: Arbeiten an einer Ge Wind Energy Windkraftanlage (Juni 2021).