THEMEN

Don't Waste Award: Die Nachhaltigkeit der menschlichen Beziehungen im Zentrum der 11. Ausgabe

Don't Waste Award: Die Nachhaltigkeit der menschlichen Beziehungen im Zentrum der 11. Ausgabe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist Menschen in der Mitte vonelfte Ausgabe des Non Waste Award, das Projekt auf Initiative von Antonio Galdo, Gründer und Direktor der Website Non sprecare.it mit wissenschaftlicher und organisatorischer Unterstützung von Luiss Guido Carli, das sich an junge Menschen, Schulen, Unternehmen und Verbände richtet, um innovative Ideen zum Schutz der ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Nachhaltigkeit zu entwickeln.

In diesem Jahr der Preis, dessen Anmeldungen sind bis zum 30. Oktober möglichwill sammeln Nachhaltige Ideen, die Bürger und Verbände zusammenbringen, um Bottom-up-Initiativen hervorzuheben, die Auswirkungen auf das Leben der Menschen haben, um sich den nächsten Phasen der Post-Covid zu stellen.

L 'Luiss Guido Carli Universität Auch in diesem Jahr wird der Don't Waste Award als integraler Bestandteil eines Weges des Bewusstseins, der Aufmerksamkeit und der Sorgfalt für Nachhaltigkeitsthemen geheiratet.

Von freiwilligen Aktivitäten über Seminare und Erfahrungspfade bis hin zu einer erweiterten Reflexion der Welt um sie herum.

Der Non Waste Award ist ein weiterer für die Free International University of Social Studies Trainingselement für Studenten, aber auch der Offenheit für die Universität, die zusammen mit der Welt der Verbände, Unternehmen und Schulen der Sprecher für Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung des physischen und wirtschaftlichen Umfelds ist, um einen wirksamen sozialen Fortschritt zu erzielen.

Im Laufe der verschiedenen Ausgaben wurden immer mehr Projekte vorgestellt und die Anerkennung der Güte ihrer Initiativen erhalten, ein unverkennbares Zeichen für eine zunehmende soziale Mobilisierung.

Eine Auszeichnung für diejenigen, die nicht verschwenden und lehren, nicht zu verschwenden. Bis zum 30. Oktober können sich diejenigen, die sich für dieses Thema interessieren und eine originelle Idee zu den Themen Nachhaltigkeit und Abfallbekämpfung in der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Dimension haben, für die Teilnahme an der Aufforderung bewerben und eine der folgenden Optionen auswählen fünf Kategorien:

  1. Unternehmen
  2. Verbände
  3. Jugendliche (unter 35) und Start-ups
  4. Institutionen
  5. Schulen und Universitäten.

Die Gewinner werden dann von den Lesern des Internets ausgewählt, und zu einem späteren Zeitpunkt entscheidet eine Jury über die beiden Gewinner, einen italienischen und einen ausländischen.

Wie man teilnimmt

Um teilzunehmen, senden Sie einfach eine E-Mail an die Adresse[E-Mail geschützt] Anhängen:

  • Projektpräsentation
  • Fotografische Bilder Projektbezogen (JPG-Format) - falls verfügbar, können auch Videos gesendet werden (möglicherweise direkt im ppt enthalten)

Projektziele

Um eine hervorragende Auswahlchance zu haben, sollten Projekte durch folgende Merkmale gekennzeichnet sein:

  1. Reaktion auf reale Bedürfnisse
  2. Innovationskraft
  3. Durchführbarkeit
  4. Skalierbarkeit
  5. Einschlag - sowohl in Bezug auf die erreichten Begünstigten als auch in Bezug auf die Tiefe der Änderung
  6. Relevanz des Themas / Interesses für die Referenzgemeinschaft.

Eine Phase der letzten Ausgabe des Don't Waste Award mit dem Regisseur Antonio Galdo und dem Ökonomen Fitoussi

Auszeichnungen für die Gewinnerprojekte

Der Gewinner jeder Sektion erhält Alce Nero Bio-Produkte gleich dem Körpergewicht der Antragsteller. Der Don't Waste Award wird anlässlich der großen Abschlusszeremonie verliehen, die in Rom von der Luiss Guido Carli Universität veranstaltet wird, um nachhaltige Aktivitäten und Kultur zu fördern. Die Preisverleihung erfolgt Ende November 2020 in der Luiss-Zentrale in der Viale Romania 32 in Rom.

Partner des Don't Waste Award

Bei Luiss nutzt der Non Waste Prize andere wissenschaftliche, institutionelle und redaktionelle Partnerschaften: Universität La Sapienza in Rom, Ministerium für Umwelt und Schutz des Territoriums und des Meeres, Nationaler Forschungsrat (CNR), Weltweiter Naturfonds (WWF), RAI Radio 1, Corriere della Sera - Buone Notizie, Fondazione Catalano und unsere Website Unsere Website.



Video: MEINE ZERO WASTE KÜCHE. #PLASTICFREEJULY. JULI VLOGS. KUDOKii (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Edlin

    Rufen Sie fair an.

  2. Monohan

    Was ist es

  3. Washburn

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

  4. Gardagis

    Kasachstan ............. yyyyyyy

  5. Bradan

    Du liegst offensichtlich falsch



Eine Nachricht schreiben