Gemüse Rezepte

Leckeres Rezept für übrig gebliebenes Brot. Schmerz verloren

Leckeres Rezept für übrig gebliebenes Brot. Schmerz verloren

Dies ist kein typisches französisches Toastrezept. Pain perdu stammt ursprünglich aus New Orleans und besteht aus dicken Scheiben französischem Brot, die in einem süßen Teig eingeweicht sind. Zuerst wird es leicht in einer Pfanne gekocht und dann goldbraun gebacken.

Schmerz perdu bedeutet wörtlich "verlorenes Brot". Das Rezept wurde als köstliche Lösung für Brote entwickelt, die kurz vor dem „Verlust“ oder dem Wegwerfen standen. Es ist eine clevere Art, übrig gebliebenes Brot zu verbrauchen, das Sie vielleicht bei einem Familienessen oder auf einer Party-Käseplatte haben. Das Frühstücksgericht ist nur eines von unzähligen französisch geprägten Gerichten und eines der köstlichsten.

Die Zutaten

3 Eier
3/4 Tasse Milch
1/4 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Piment
12 dicke Scheiben französisches Baguette (des Tages funktioniert am besten)
3 Esslöffel Butter
Optional: Puderzucker

Schritte, um es zu tun

Schmerz verloren

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Eier, Milch, Salz, Zucker, Vanille, Zimt und Piment.

Schneiden Sie das französische Brot in Scheiben, die mindestens 1 Zoll dick sind. Sie können ein französisches Vollkornbrot verwenden, aber jedes französische oder italienische Brot sollte gut funktionieren. In einem leichten Winkel schneiden, um ein längeres Stück Brot zu machen.

Jede Scheibe in der Eiercrememischung einweichen. Drehen Sie die Scheiben, bis die gesamte Mischung vom Brot aufgenommen wurde. Je nachdem, wie hart das Brot ist, kann dies zwischen 5 und 10 Minuten dauern. Das Geheimnis dieses Rezepts besteht darin, das Brot vollständig zu sättigen. Aus diesem Grund werden dicke Scheiben abgestandenes Brot verwendet, da dünneres frisches Brot leicht auseinanderfallen würde. Stellen Sie sicher, dass Sie das Brot umdrehen, damit alle Seiten gleichmäßig einweichen können.

Den Ofen auf 200 ° C vorheizen. In einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze die Scheiben in Butter und Öl pro Seite etwa 2 Minuten lang leicht anbräunen. Mach es nicht zu dunkel, da es auch backen wird.

Von der Pfanne auf das Backblech oder den Topf geben. 10 Minuten backen. Nehmen Sie es nach 10 Minuten aus dem Ofen, drehen Sie es um und legen Sie es für weitere 5 Minuten wieder in den Ofen, um es auf der anderen Seite zu bräunen.

Nach 10 Minuten auf der einen Seite und 5 Minuten auf der anderen Seite sollte der Pudding innen gekocht werden und der French Toast wird außen knusprig.

Wenn es so aussieht, als würde es mehr Zeit brauchen, backen Sie es länger, aber achten Sie darauf, dass Sie es nicht so lange kochen, bis es zu dunkel ist. Sie möchten nicht, dass die Eiercreme sauer wird, was beim Überkochen auftreten kann.

Traditionell wird Pain Perdu mit Puderzucker serviert. Wenn Sie möchten, dass es wie das French Quarter aussieht, entstauben Sie es und graben Sie. Sie können es auch mit Ahornsirup oder Fruchtsaucen wie Gelees oder Marmeladen belegen.

Servieren und genießen!

Von John Mitzewich

Originalrezept (auf Englisch)


Video: Friere 6 Ofenkartoffeln ein. Besser hast du lange nicht gegessen! (Dezember 2021).