Vegetarier

Auberginen in Tempura

Auberginen in Tempura

Dieses Rezept dient als vegetarischer Snack, da es sich um ein Braten handelt. Wir müssen einige Tipps berücksichtigen, damit sie nicht zu viel Öl aufnehmen, was die Aubergine liebt.

Zutaten

  • Aubergine, 1
  • Backmittel, 2 Doppelbeutel
  • Weizenmehl, 100 g und etwas mehr zum Überziehen
  • Sehr kaltes Wasser, 150 ml
  • Eis, 1 großer Würfel
  • Salz, 1 Teelöffel
  • Öl zum braten
  • Rohrhonig, optional
  • Mayonnaise, optional

Zubereitung von Auberginen im Tempura

In diesem Rezept werden wir einen Trick teilen, damit die Auberginen außen knusprig und innen zart sind, ohne jedoch Öl zu absorbieren. Es wird sowohl verwendet, um die Auberginen in Tempura zuzubereiten, als auch um sie einfach in Mehl oder in Ei und Mehl zu schlagen.

Schneiden Sie die Aubergine in Scheiben oder Stangen, tauchen Sie sie in kaltes Wasser und geben Sie die beiden doppelten Beutel des Triebmittels in das Wasser, das zu einer Soda wird. Der Trick besteht darin, die Aubergine in einer kohlensäurehaltigen Flüssigkeit zu tränken.

10-15 Minuten einwirken lassen.

Währenddessen bereiten wir den Tempura vor, dafür geben wir in eine Schüssel die 100 g Mehl, das Salz, die 150 ml Eiswasser und einen Eiswürfel.

Gut mischen, bis es die Konsistenz von Pudding hat. Der beste Weg, um die Mischung kalt zu halten, besteht darin, einen flexiblen Schneebesen zu verwenden und den Eiswürfel zwischen die Stangen zu legen, wie Sie auf dem Foto oben sehen. Wenn Sie also umrühren, halten wir die Mischung kalt.

In einer Pfanne oder in einem Topf erhitzen wir reichlich Öl bei starker Hitze, wenn es sehr heiß ist zu rauchen, entfernen wir die Auberginen aus dem kohlensäurehaltigen Wasser, trocknen die Stücke sehr gut mit saugfähigem Papier, salzen sie leicht, wir geben sie durch Mehl Überschuss gut abschütteln.

Wir haben sie durch dietWürzen und auf beiden Seiten goldbraun braten. Es ist wichtig, nicht viele gleichzeitig zu braten, damit die Temperatur des Öls nicht sinkt.

Wenn sie golden sind, geben wir sie an ein Sieb weiter, um das an der Oberfläche verbliebene Öl abzulassen. Sie werden heiß serviert.


Ergebnis

Auf diese Weise haben wir Auberginen mit einem extrem knusprigen Teig und sehr zart im Inneren, aber überhaupt nicht ölig. Obwohl es wenig erscheinen mag, macht 1 einzelne Aubergine 3 oder 4 Portionen, da Tempura viel füllt.

Sie können mit Sojasauce, Mayonnaise, Zuckerrohrhonig serviert werden. Wenn Sie eine süße Note wünschen und keinen Honig haben, hat mir kürzlich ein Freund gesagt, dass sie auch mit einem Schuss flüssigem Karamell köstlich sind.


Video: Japanese style Tempura simple japanese cooking recipe with mito san (Oktober 2021).