Veganer

Schnelle vegane Pfannkuchen

Schnelle vegane Pfannkuchen

Hast du gedacht, dass du, weil du Veganer bist, keine leckeren Pfannkuchen genießen kannst? Du lagst falsch! Wir bringen Ihnen ein Rezept für schnelle Pfannkuchen für Veganer, mit dem Sie diese Freude genießen können, ohne Ihre Lebensphilosophie aufzugeben.

Veganer lehnen nicht nur Fleisch ab, sondern auch den Verzehr aller Arten tierischer Produkte wie Milch und Eier, weshalb es für sie manchmal schwierig ist, Rezepte zu finden, die diese Grundzutaten nicht enthalten.

Zutaten:

  • 1 Tasse Mehl der Art, die Sie bevorzugen
  • 1 Esslöffel Muscovado-Zucker
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1 Tasse Soja- oder Mandelmilch
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

Vorbereitung:

Eine Bratpfanne in einem Topf bei mittlerer Hitze vorheizen.

Kombinieren Sie die vier trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver und Salz) in einer Schüssel. Fügen Sie die Sojamilch und das Pflanzenöl hinzu. Mixen, bis alles glatt ist.

Legen Sie den Teig auf die Bratpfanne. Drehen Sie vorsichtig, wenn Sie Blasen in der Mitte des Kuchens sehen oder wenn die Kanten steif sind. Wiederholen, bis der Teig vollständig gekocht ist.


Video: Ist vegane Ernährung Unsinn? Harald Lesch (Oktober 2021).