VIDEOS

Wie viel kostet es den Planeten?

Wie viel kostet es den Planeten?

Wir teilen ein relevantes audiovisuelles Dokument trotz seiner "Verschwörung", weil es erklärt, dass transnationale Unternehmen, die die Kontrolle über Energie, Lebensmittel (Privateigentum von Saatgut) und haben, eine Monopolherrschaft über Gesellschaften haben Pestizide, die uns töten.

"Kontrolliere Essen und du kontrollierst Menschen." Darüber hinaus wird nach der Herkunft des Geldes und der Existenz einer "Finanzelite" gefragt, die die Welt über die Regierungen kontrolliert und die wiederum die Nahrungsmittelversorgung, die Gesundheit und die Bildung kontrolliert. (Min. 48, 53 und ss.)

Kurz gesagt, es handelt sich um ein Dokument, das sich mit der Dominanz des Finanzkapitals auf globaler Ebene befasst, das, wie bereits erwähnt, die wichtigste der fünf Oligopole des kapitalistischen Systems auf globaler Ebene ist: Finanzen, Massenmedien, Massenvernichtungswaffen, Wissenschaft und Technologie auf dem neuesten Stand sowie erneuerbare und nicht erneuerbare natürliche Ressourcen. Diese globale Monopolisierung ist das zentrale Merkmal der gegenwärtigen Phase des kapitalistischen Systems: die Globalisierung, in der die Globalisierer die Bedingungen auferlegen und die Globalisierten unter Unterdrückung und Ausbeutung leiden.

In diesem Rahmen betrachten wir aus dieser Zeitschrift, dass einzelne oder einfach Gruppenformen des Widerstands gegen die Globalisierung und ihre kulturellen, wirtschaftlichen, ökologischen usw.; vielmehr nur die Wiederherstellung der politische Aktivität was zur nationalen Verwaltung vonZustand bis zumStädtedeshalbkoloniale Länderes ist das Mittel zur nationalen und sozialen Befreiung und zur Erreichung eines würdigeren Lebens für den Menschen im Einklang mit der menschlichen Natur. (RIN)


Video: Die 10 Seltsamsten Planeten im Weltall! (Juli 2021).