Bewusstes Leben

5 therapeutische Wege zur Bewältigung der Mid-Life-Krise

5 therapeutische Wege zur Bewältigung der Mid-Life-Krise

Midlife Crisis

Der Umgang mit einer Mid-Life-Krise ist nie einfach und wird leider oft als lächerliche Lebensphase abgetan, in der Männer in der Midlife-Crisis Sportwagen kaufen und Midlife-Crisis-Frauen. Sie färben ihre Haare in einer verrückten Farbe. Eigentlich ist es nicht so lustig. Seien Sie versichert, fast jeder erreicht einen Punkt im Leben, an dem er das Gefühl hat, dass die Zeit sie endlich eingeholt hat. Es ist wichtig, was Sie mit dieser Erkenntnis machen.

Der Schlüssel ist, Entscheidungen zu treffen, die eher positiv als negativ zu Ihrem Leben beitragen. Männer in der Midlife-Crisis und Frauen in der Midlife-Crisis können diese Phase als Gelegenheit nutzen, um Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen, die sie zuvor nicht vorgenommen hätten. Eine Mid-Life-Krise kann durch viele Dinge ausgelöst werden, z. B. durch das Bewusstsein für das Altern, große Angst vor der Gesundheit, ein Gefühl der Leere zu Hause oder in der Karriere, das Verlassen von Kindern oder das Bedauern bestimmter getroffener oder nicht getroffener Entscheidungen. während des Lebens.

Eine beliebige Anzahl dieser Dinge kann den Wunsch auslösen, wichtige Entscheidungen zu treffen, die das Leben verändern, zum Guten oder Schlechten. Wir möchten, dass Sie auf der besseren Seite bleiben. Hier sind 5 Tipps für den positiven Umgang mit einer Mid-Life-Krise.

5 einfache Techniken zur Bewältigung der Midlife-Crisis

1. Hab keine Angst mit jemandem zu reden

Wenn Sie sich in einer Mid-Life-Krise befinden, füllen Sie Ihre Gefühle nicht aus. Mehr Menschen kommen darüber hinweg, als Sie vielleicht denken, und mit jemandem zu sprechen kann sehr nützlich sein, wenn Sie Menschen finden, denen Sie vertrauen und mit denen Sie sich identifizieren können.

Familie und Freunde sind wunderbare Vertraute, aber wenn Sie sich hoffnungslos fühlen, nicht die Aktivitäten ausführen, die Sie früher genossen haben, oder negative oder selbstmörderische Gedanken haben, sollten Sie mit einem Therapeuten sprechen oder Ihren Arzt aufsuchen, da dies Anzeichen sind von Depressionen.

2. Führen Sie ein Tagebuch

Das Führen eines Tagebuchs hilft Ihnen nicht nur, Ihre Gedanken und Gefühle zu verstehen, sondern zeigt Ihnen auch Dinge, die jeden Tag passieren, mit denen Sie unzufrieden sind und die sich ändern könnten.

Alternativ kann es Ihnen die Dinge zeigen, die Sie glücklich machen, und Sie können diese Dinge feiern. Wenn Sie diese Phase Ihres Lebens hinter sich haben, können Sie zurückblicken und sehen, wie weit Sie gekommen sind.

3. "Die guten alten Tage"

Obwohl Sie in Ihrer Jugend vielleicht eine gute Zeit hatten, gibt es keinen Grund, warum das Älterwerden bedeuten muss, dass Ihre Lebensqualität abnimmt. Es ist großartig, mit einem Lächeln auf Ihre Vergangenheit zurückzublicken, aber denken Sie auch an die Herausforderungen, denen Sie sich zu dieser Zeit stellen mussten. Es war nicht alles einfach! Anstatt zu denken, dass Ihre besten Tage hinter Ihnen liegen, fragen Sie sich, was Sie ändern möchten, um die Lebensqualität zu verbessern.

4. Überprüfen Sie Ihr Leben

Wenn Sie mit Ihrem Leben äußerst unzufrieden sind, berücksichtigen Sie Ihre Werte und Ihren Sinn. Lebst du nach ihnen? Oder haben Sie sie aus Angst ignoriert?

Haben Sie keine Angst, Ihre Handlungen mit Ihren Überzeugungen in Einklang zu bringen. Eine Mid-Life-Krise zeigt Ihnen, dass Sie mit dem Leben, das Sie leben, glücklich sein sollten, und dies kann eine befreiende Erfahrung sein.

5. Erstellen Sie neue Ziele

Engagieren Sie sich für das Leben, das Sie leben möchten Das Setzen kleiner Ziele und das Erreichen dieser Ziele führt zu mehr Vertrauen. Wenn Sie sich an kleinere Ziele halten, bleiben Sie immer auf dem Laufenden, wenn Sie Entscheidungen treffen, die Ihnen zugute kommen, anstatt unrealistische Ziele zu setzen, die Sie letztendlich von dem Leben abbringen können, das Sie leben möchten.

Wenn Sie in den sozialen Medien das Gefühl haben, nicht genug zu tun, machen Sie eine Pause und konzentrieren Sie sich auf sich selbst. Setzen Sie sich die Ziele, die Sie erreichen möchten, und lassen Sie sich nicht vom Druck anderer ablenken.

Midlife Crisis

Es ist schwierig, eine Mid-Life-Krise zu überstehen. Aber eine Sache, die es für Sie tun kann, ist, Dinge zum Besseren zu verändern. Denken Sie daran, freundlich zu sich selbst zu sein, Entscheidungen zu treffen und Ziele zu setzen, die sich positiv auf Ihr Leben auswirken, und Unterstützung von den Menschen um Sie herum zu suchen. Wenn Sie Anzeichen einer Depression zeigen, wenden Sie sich an einen Fachmann. Schätzen Sie Ihr Leben und freuen Sie sich auf viele weitere Jahre Wachstum und Erfahrung!


Video: Majin Midlife Crisis. Dragon Ball Z Kakarot Part 37 - TFS Gaming (Dezember 2021).