THEMEN

Getreidesalat

Getreidesalat

Getreidesalat, eine großartige Möglichkeit, gemischtes Getreide zu kochen. Die besten Kombinationen und Ratschläge für das Getreide.

Bis vor kurzem, als wir darüber sprachenMüslisalatnur derReis. Reissalat ist ein ausgezeichnetes kaltes Gericht, praktisch für diejenigen, die im Voraus kochen möchten und auch lecker. Es ist möglich, Reissalate mit Garnelen zuzubereiten, basierend auf Fisch oder Fleisch ... jeder weiß, wie man Reissalate macht. Nicht jeder stellt sich jedoch vor, dass es mit denselben Gewürzen möglich ist, hervorragende zuzubereitenSalate aus Getreide.

Salat aus Müsli, Rezepte

Nachfolgend werden wir uns einige ansehen Müslisalat Rezepte. Es gibt gebrauchsfertige Getreidemischungen auf dem Markt, die mit den Zutaten gekocht und gewürzt werden können, die Ihnen am besten gefallen. Mit diesen vorverpackten Mischungen erhalten Sie einen gemischten Getreidesalat. Alternativ können Sie einen Salat aus einem einzigen Korn zubereiten, genau wie Sie es mit Reis tun würden. Meiner Meinung nach wäre es zum Kochen von Getreidemischungen besser, Suppen zuzubereiten oder sie zu Gemüsesuppen zu begleiten. Salate sind bereits mit Zutaten gefüllt und das Mischen von mehr Getreide könnte unpraktisch sein.

Dinkel-Salat, Rezept

Die Zutaten für 2 Personen

  • 100 g Einkorn Dinkel
  • 20 g Parmesan
  • 3 Eier
  • 5 Zucchini
  • ein Haufen Borretsch
  • eine halbe weiße Zwiebel
  • 1/2 Zitrone
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz-

Darüber hinaus können Sie auch mit Sojasauce und Apfelessig würzen.

Wie bereite ich den Dinkel-Salat zu?

  1. Kochen Sie die Dinkelkörner in kochendem Salzwasser. Das Kochen sollte ungefähr 20 - 30 Minuten dauern. Lesen Sie die erforderlichen Zeiten auf dem Kaufpaket.
  2. Den Borretsch waschen, die Stängel entfernen und in Streifen schneiden. Den Borretsch in einer Pfanne mit kochendem Öl anbraten.
  3. Den Borretsch mit den Eiern mischen, die geschnittenen Frühlingszwiebeln, den Salbei und den Käse unterrühren. Bereiten Sie ein Omelett vor, das aufgrund des Vorhandenseins des Gemüses grün werden muss. Dann in einer beschichteten Pfanne kochen.
  4. Zucchini in Scheiben schneiden, in Streifen schneiden und auf einer beschichteten Pfanne, auf die Sie Salz gegeben haben, brennen lassen.
  5. Alle Zutaten mischen und mit Sardellenpaste, Öl, Salz und Omelettwürfeln würzen.

ImEinkorn geschriebenEs ist eine sehr alte, aber auch nicht sehr verbreitete Sorte. Es ist nicht leicht in Supermärkten zu finden, aber oft gibt es bei Amazon ausgezeichnete Vorschläge, die von Lebensmittelgeschäften oder von den Herstellern selbst eingefügt wurden (für alle Informationen verweise ich Sie auf die Suchseite: Einkorn auf Amazon geschrieben). Wenn Sie zu Hause Perle geschrieben haben, können Sie eine vorbereitenMüslisalatmit diesen Zutaten, immer für 2 Personen dosiert:

  • 100 g Perldinkel
  • 1 in Brühe gekochte Kaninchenbein mit Sellerie, Karotte und 700 ml Wasser, ein halbes Glas Wein.
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Handvoll Gaeta-Oliven
  • Weißweinessig
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

Der Perldinkel-Salat kann mit weißem und zartem Fleisch wie Kaninchen oder Huhn gekleidet werden.

Roter Reissalat, Rezept

Reis ist ein sehr verbreitetes Getreide. Um das Reissalatrezept angenehmer zu machen, bieten wir es nicht nur auf Fischbasis an, sondern empfehlen Ihnen vor allem, roten Reis zu verwenden. Hier sind die Zutaten für zwei Personen:

  • 100 g roter Reis
  • 50 g gemischter Salat
  • 8 Garnelenschwänze
  • eine halbe Karotte
  • zarte Erbsen
  • ein paar Blätter Rakete
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

So machen Sie roten Reissalat mit Garnelen.

  1. In einer großen beschichteten Pfanne einen Spritzer Öl erhitzen und den Reis rösten. Fügen Sie dem Wasser das doppelte Volumen hinzu. Fügen Sie das Salz hinzu und kochen Sie es 30 Minuten lang, bis es absorbiert ist (fügen Sie gegebenenfalls Wasser hinzu).
  2. Während des Wartens die Garnelenschwänze 4 - 5 Minuten lang dämpfen. Schälen Sie sie und lassen Sie sie abkühlen. 2 Garnelenschwänze in kleine Stücke schneiden und sechs intakt lassen.
  3. Kochen Sie einfach die Erbsen.
  4. Die Rucola-Blätter hacken und die Karotte julienne.
  5. Reis abkühlen lassen.
  6. Mischen Sie den Reis mit den in kleine Stücke geschnittenen Garnelenschwänzen und dem anderen Gemüse. Mit Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Nochmals umrühren und mit den Garnelenschwänzen garnieren.

Es könnte interessant sein: kalte Beilagen von Gemüse



Video: Knusprige Paprika-Nuggets mit Chilisauce Rezept - Vegan (Oktober 2021).