THEMEN

Xanthan

Xanthan

Xanthangummi, Nur wenige Menschen kennen es unter diesem Namen, aber wenn Sie sich eingehender mit seiner Verwendung befassen, stellt sich heraus, dass es viel häufiger vorkommt als erwähnt. Wir finden es in der Tat im Bereich der Ernährung und in vielen Nahrungsergänzungsmitteln verwendet, im pharmazeutischen Bereich, in den "Kleidungsstücken" von Lebensmittelzusatzstoffen und auch in der Kosmetikbranche, wo es sich als ausgezeichnet erweist Stabilisator für Suspensionen und Emulsionen weil es die Trennung der verschiedenen Bestandteile verhindert.

Xanthangummi: Verdickungsmittel

Mit den Initialen E415 Wir können Xanthangummi finden, das in vielen Lebensmitteln als Verdickungs- und Stabilisierungszusatz verwendet wird. Versuchen wir, das genau zu betrachten Lebensmitteletiketten. Unter den Inhaltsstoffen ist es mengenmäßig eher unten, da eine geringe Menge dieses Zusatzstoffs (0,5-1% oder weniger) ausreicht, um die Menge stark zu erhöhen Viskosität eines Getränks oder die Konsistenz eines Lebensmittels.

Dieser Kautschuk wird aus der Verarbeitung natürlicher Stämme von gewonnen Xanthomonas campestris, sein Name leitet sich von dieser Pflanze ab. Das Herstellungsverfahren beinhaltet eine mikrobielle Fermentation, aus der es durch Extraktion mit Ethanol oder mit gewonnen wird Propanol, ein Produkt, das getrocknet und gemahlen werden muss, um das zu erhaltenXanthangummi. Beim Kauf kommt es als cremefarbenes Pulver, das in Wasser oder Salzlösung löslich, aber in Alkohol unlöslich ist.

Xanthangummi: Gluten

Xanthan Kaugummi, weil es sein könnte hergestellt aus Produkten, die übliche Allergene enthalten. Aus Weizen oder aus Weizen, Milch und Soja. Es ist jedoch zu beachten, dass Gluten selbst nicht in Mengen von mehr als 20 ppm vorhanden ist. Dies ist die EU-Grenze für die Kennzeichnung "glutenfrei".

Es kann auch einige geben allergische Reaktionen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten für Produkte, die enthalten Xanthangummi, sind hauptsächlich auf das Vorhandensein von Proteinkomponenten von Mais, Soja und Weizen zurückzuführen.

Xanthan: was es ist

Xanthan ist zu definieren als komplexes Kohlenhydratein Polysaccharid, das durch ein hohes Molekulargewicht gekennzeichnet ist. Es wird erhalten, wie wir durch bakterielle Fermentation eines einfachen Kohlenstoffhydrats wie Glucose oder Saccharose gesehen haben. Es ist ausgedacht Monomere einfacher Zucker, einschließlich D-Glucose und D-Mannoseund enthält auch D-Glucuronsäure und Brenztraubensäure.

Die Rolle von Xanthangummi ist es, die Absorption von Kohlenhydraten durch Senkung des glykämischen und Insulin-Index von Mahlzeiten zu modulieren, aus diesem Grund ist es Empfohlen für Patienten mit Hyperglykämie, Hypertriglyceridämie und Typ-2-Diabetes mellitus. Sogar diejenigen, die an Verstopfung leiden, finden in Xanthan einen Verbündeten, weil es Wasser aufnimmt und so den Kottransit erleichtert.

Xanthan: Wo kaufen?

Dort Xanthangummi Es ist nicht oft in Supermärkten zu finden, sollte aber entweder in Apotheken oder in einigen Fachgeschäften erhältlich sein. Vor dem Kauf ist es jedoch besser, sich der Kontraindikationen bewusst zu sein, die sein Verbrauch hat, wenn er von seinen Eigenschaften angezogen wird. kann er stören einige medikamentöse Therapien und es kann Allergien und Unverträglichkeiten oder Darmprobleme verursachen. Säuglinge bekommen es am besten nicht und das gilt auch für Menschen, die bereits welche nehmen Nahrungsergänzungsmittel mit abführenden Eigenschaften.

Xanthan Kaugummi zum Verkauf online

Bei Amazon können Sie eine Packung Xanthan kaufenvon 250 gr bis 13 euro.

Xanthan: Rezepte

Mehr als Rezepte sprechen wir über Etiketten, weil wir die finden Xanthangummi In Saucen, Soßen, Desserts und glutenfreien Lebensmitteln macht seine Anwesenheit diese Produkte beheizt oder gekühlt ohne an Dicke zu verlieren. Auch als Nahrungsergänzungsmittel ist dieser Kaugummi sehr nützlich, da er die Schmackhaftigkeit, Sättigungskraft und Konsistenz erhöht und häufig vorhanden ist in fett- und kalorienarmen Lebensmitteln, in glutenfreien Backwaren oder im
Mahlzeitenersatzpulver.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Anorektika: Medikamente und Risiken
  • Natürliche Emulgatoren
  • Guarkernmehl
  • Natürliches Gummi


Video: Xanthan Gum and Guar Gum: Keto Friendly? (Dezember 2021).