THEMEN

Neugierige Katzen: Fotos

Neugierige Katzen: Fotos

Neugierige Katzen, Tiere, die von Natur aus neugierig sind und auch neugierig sind, zu beobachten und zu studieren. Ja, weil obwohl Die erste domestizierte Katze stammt aus der Zeit vor 5.000 Jahren. Es gibt immer noch viele Aspekte, die uns überraschen können, von diesen Tieren, die immer in eine Aura des Geheimnisses gehüllt sind, selbst wenn sie selig auf dem Sofa schlafen. Wovon träumen sie?
DAS neugierige Katzen Sie sollen seit der Antike erzählt werden, als sie chinesische Ställe und Getreidespeicher betraten, um Mäuse und andere Nagetiere fernzuhalten. Im Laufe der Jahrhunderte sind sie häuslich geworden, aber sie sind neugierig geblieben!

Neugierige Katzen

Unabhängig und einsam, aber manchmal durstig nach Verwöhnung und Aufmerksamkeit, Katzen sind auch schrecklich neugierig und wenn sie etwas Neues sehen, müssen sie verstehen, was es ist. Anscheinend vorsichtig, dann werden sie sich trotzdem nähern, um Nachforschungen anzustellen. Es gibt auch viele Kuriositäten zu entdecken diese süßen Katzen Er war auch verrückt nach Abraham Lincoln das schrieb Geschichte auch, weil er der erste Präsident war, der sie in die Weißes Haus.

Er hat persönlich 4 davon behalten. Ein anderer bekannter Name, der neugierige Katzen liebte, ist la Queen Elizabeth das Seite an Seite mit seinen berühmten Corgi-Hunden Er hatte auch Katzen und sein Land ist derzeit eines der liebsten Katzen und hat absichtlich ein Wort, um eine zu definieren "Gang" von Katzen: "Clowder".

DAS neugierige Katzen miauen oft wenn sie ihre Neugier nicht befriedigen können, zum Beispiel zu wissen, was wir im Kleiderschrank haben oder was sich hinter einer geschlossenen Tür befindet. Manchmal ahmt ihr Miauen den Schrei eines Babys nach, um die Aufmerksamkeit des Besitzers auf sich zu ziehen. In Bezug auf den Geschmack, Katzen - seltsame Sache - sie nehmen das Süße nicht wahr.

Eine weitere Kuriosität über Katzen ist, dass sie produzieren ein phosphoreszierender Urin wenn es unter die typische blaue Lampe der Untersuchungsteams gestellt wird, weil es reich an Phosphor und einigen Blutproteinen ist.

Neugierige Katzen: Fotos

Neugierige Katzen: Komiker

Manchmal für befriedigen ihre Neugier Katzen werden komisch, auch ohne es zu wollen. Besonders wenn sie mit Objekten oder Umgebungen zu tun haben, wissen sie es nicht. Versuchen Sie, ihm dieses Spiel vorzuschlagen Mit einem faltbaren 3-Wege-Tunnel können Sie ihn auch finden Amazon für 14 Euro. Sie werden sehen, wie er Spaß haben wird, zwischen Angriffen, Schüssen und Hinterhalten, und Sie werden sehen, wie er erfindet Abenteuer, in denen man den "Löwen" spielen kann.

Neugierige Katzen: Sprichwort

Das klassische Sprichwort über neugierige Katzen lautet "Die Katze geht so oft zum Schmalz, dass sie uns eine Hand lässt". Es ist allen bekannt und es ist ein perfektes Bild des Endes, das auftritt, wenn Sie zu neugierig sind oder zu viel versuchen. Ein anderes Sprichwort über Katzen ist über Eile, es ist auch bekannt: "Die hastige Katze macht blinde Kätzchen" davon gibt es auch die Form "die hastige Katze hat blinde Kätzchen gemacht, aber die langsame ist unter einem Auto gelandet".

Neugierige Katzen: Namen

Es gibt sehr gebräuchliche Namen für Katzen und andere, die äußerst originell sind. In der ersten Kategorie finden wir Romeo, Pallina, Micio, Luna, Chicco / a, Birba, Trilly, Leo, Minù und Briciola, die oft auch für kleine Hunde verwendet werden. Zwischen ursprüngliche und seltene Namen aber das sind gut geeignet für neugierige Katzen finden wir Anubis, Baghera, Cenerino, Blitz, Fuchs, Meo, Mizzy, Pinky, Speedy, Tabata, Toffee, Torakiki und Wilma.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Warum Katzen Angst vor Gurken haben
  • Gedichte über Katzen
  • Beleidigte Katze nach den Ferien


Video: Versuchen nicht zu lachen. NICHT MÖGLICH (Oktober 2021).