THEMEN

Hund gräbt Löcher

Hund gräbt Löcher

Ein Hund gräbt Löcher Es ist ganz normal, es gibt im Allgemeinen nichts, worüber man sich wundern könnte, aber es gibt Fälle, in denen dieses Graben übertrieben wird und es notwendig wird, zu verstehen, warum dies geschieht, indem der Schaden begrenzt wird. Der Hund, der Löcher gräbt, tut dies aus verschiedenen Gründen. teilweise instinktiv, Er kann jedoch höflich sein. Mal sehen wie und wann.

Hund gräbt im Garten

Der Garten, wenn Sie einen haben, ist dicht das Opfer des Grabhundes. Es ist ein einladender Bereich voller Gerüche, in dem das Tier im Sommer häufig vorkommt Versuchen Sie, der Hitze durch Graben von Löchern zu entkommen. Jeder weiß, dass der Boden unter der Oberfläche kühler ist. Graben Sie also nur ein paar Zentimeter, um die Kühle zu finden. Es gibt jedoch Rassen, die diese Angewohnheit mehr haben im Vergleich zu anderen Rassen, die "mehr graben" und Rassen, die "weniger graben".

Hundegraben: Ursachen

Das der Erfrischung während des Sommers Es ist einer der verschiedenen Gründe, warum ein Hund gräbt, aber sicherlich nicht der einzige. Das Graben kann auch eine Steckdose sein gestresste oder traurige Hunde oder eine Möglichkeit, die Zeit zu vertreiben, wenn das Tier gelangweilt ist. Dies passiert zum Beispiel, wenn wir den Hund immer alleine im Garten halten und nicht mit ihm interagieren. Es wird hier und da anfangen zu graben, richtig um nicht zufällig zu wandern.

Wenn wir haben ein reinrassiger Hund wie ein Hund oder in jedem Fall mit der Natur eines Jägers ist das Graben von Löchern noch instinktiver, weil nimmt den Geruch von Düngemitteln unter der Erdoberfläche wahr, Wurzeln von Pflanzen oder Knochen. Ein weiterer Grund, warum Ihr Hund Löcher gräbt, ist verstecke seine Trophäen oder Spiele vom Meister, der seinen Wert nicht versteht.

Grabhund: Rassen

Huskies und Labradors sind Hunde, die viel graben, sowie solche, die Rassen wie z Deutscher Schäferhund, Pudel, Dobermänner, Malamute aus Alaska und Dackel. Über das Rennen hinaus kann man in der Regel sagen, dass es nicht zu wörtlich genommen werden darf Je mehr sich ein Hund langweilt und still steht, desto mehr gräbt erDies ist wahrscheinlicher bei Hunden mit einer weniger faulen Veranlagung. Auf der anderen Seite können diejenigen, die nicht unruhig sind, sogar froh sein, nicht spazieren gehen zu müssen und sich zu Hause verwöhnen zu lassen.

Hundegraben: Heilmittel

Wenn wir uns die Gründe ansehen, aus denen ein Hund gräbt, können wir einige Strategien erraten um zu verhindern, dass es zu oft gemacht wird ohne ihn so weit zu leugnen, was für ihn eine Geste des Instinkts ist.

Wir können Bring ihn zum Sport, Lassen Sie ihn Spaß haben mit langen Spaziergängen voller Gerüche und Reize, damit er im Garten nicht mehr unter der Erde unter unserem Rasen nach Freizeitbeschäftigungen suchen möchte. Bringen Sie den Hund in den Park oder in die Gärten. Besonders wenn wir keine eigenen haben, ist es wichtig und nicht nur zu vermeiden, Löcher zu graben.

Es gibt auch teuflischere Tricks, um einen Grabhund dazu zu bringen, aufzugeben. Zum Beispiel gibt es diejenigen, die daran gedacht haben Begrabe einen Ballon, in dem der Hund normalerweise gräbt Wenn er es mit seinen Pfoten berührt, explodiert es und macht ihm gerade so viel Angst, dass er das Verlangen nach Graben verliert.

Eine weniger "böse" Methode kann sein Jedes Mal, wenn der Hund tut, was er nicht tun sollte, macht er ein unangenehmes Geräusch um es mit einem Verbot zu verbinden. Nur eine Pfeife oder klatschen Sie in die Hände oder rufen Sie es zurück.

Hund gräbt in der Hundehütte

DASder Hund gräbt im Zwinger es ist seltener als das, das im Garten gräbt und es oft aus Langeweile tut, da es unter dem Boden des Zwingers nichts zu entdecken gibt und Es gibt keine Möglichkeit, Verstecke zu schaffen.

Langeweile oder Bewegungsmangel oder sogar Trennungsangst. Wenn Menschen es erleben, kann sogar das Tier es erleben, was, wenn es das wahrnimmt unangenehmes Gefühl, verlassen zu sein, Selbst für nur einen Nachmittag reagiert er mit einer Reihe von seltsamen und rebellischen Verhaltensweisen, einschließlich unmotiviertem Graben.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Hund an der Kette
  • Hund zittert


Video: Ein armer Welpe, krank, wurde von seinem Meister in einen Graben im Sonnenlicht geworfen (Juli 2021).