THEMEN

Wie man Kaki (Persimone) beschneidet

Wie man Kaki (Persimone) beschneidet

Wie man Kaki beschneidet(Persimone): Anweisung an dieKaki-Schnitt, von der besten Zeit (in welchem ​​Monat die Persimone beschnitten werden soll) bis zu den Angaben auf den zu schneidenden Zweigen und der besten Trainingsmethode.

Kaki oder Persimone, Obstbaum

DaskhakioderPersimmonist ein sehr beliebter Obstbaum. Im allgemeinen Jargon beziehen sich Italiener auf Persimone oder ihre Früchte mit den Begriffen:Persimone VanilleKaki-Apfel aber auchDiospirioder Kaki, Apfel, Lotus ... Abhängig von der Erntezeit, die wir habenPersimone Vanille (Loti Vanille, von fester Konsistenz) oderweiche Kakis(weiche Lotusblumen, die in einem fortgeschrittenen Reifezustand gesammelt wurden). DortBeschneidunges wird auf die gleiche Weise gemacht, weil ichPersimone Vanilleoder ichweiche KakisSie werden ausgehend von derselben Pflanze / Sorte hergestellt.

In welchem ​​Monat Persimone beschneiden

DasZeitraumam besten durchführenKaki-Schnittfällt zwischen den Monaten Februar und März. In dieser Zeit wurde dieBeschneidungeignet sich zur Verbesserung der Produktion der Früchte vonPersimmon.

Khaki-Schnitt: freie Topfzucht

Die häufigste Form des Anbaus ist der Freistopf, hier besteht der Baum aus einem 70-100 cm hohen Stamm, drei oder vier um etwa 30 Grad geneigte Hauptäste stammen aus dem Stamm. Die Zweige sind im Allgemeinen räumlich gut verteilt und haben jeweils eine große Anzahl von Unterzweigen, die jährlich mit Früchten beladen werden. Zwischen Stamm, Ästen und Unterästen erreicht der Kakibaum bei dieser Zucht eine Höhe von 4 bis 5 Metern, kann sich aber dank der stärker entwickelten Äste sogar bis zu 5 bis 8 Meter in der Breite ausdehnen.

Unabhängig von der Art derZucht, dasBeschneidungSpätwinter wird es verwendet, um überflüssige Unterzweige zu entfernen, zukünftige Vegetation zu belüften und die Pflanzenproduktivität zu steigern. Mal sehen, wie man das machtKakis beschneiden.

Wie man Kaki beschneidet

DortBeschneidunges muss seinrationalund nicht drastisch. Stellen Sie sicher, dass Sie immer proportional zur Anzahl der Triebe beschneiden, die von den Unterzweigen abzweigen.

Ein sehr häufiger Fehler ist das LaufenBeschneidungzu drastisch auf dieseKakipflanzenkräftiger. Wenn Sie in die Hauptzweige eingreifen, können Sie der Anlage erlauben, mehr Zweige zu produzieren.

Es ist wichtig, die Saugnäpfe zu entfernen, die entlang des Stiels oder der Basis der Hauptäste wachsen. Achten Sie jedoch darauf, die richtige Höhe zu wählen: Durch wiederholtes Rammen kann die Produktion von Kakis in Richtung des höchsten Teils der Pflanze verlagert werden, ohne dass die volle Produktion genutzt wird alle. die Zweige.

Welche Zweige sollen geschnitten werden?

Mit dem BeschneidungSie müssen an der Basis die zu dünnen Zweige schneiden, die zur Mitte der Krone wachsen. Außerdem müssen Sie alle kleinen Zweige abschneiden, die sich auf der Innenseite der großen Äste befinden.

Entfernen Sie durch Beobachtung der oberen Hälfte der Zweige die überflüssigen Zweige, die auf den darunter liegenden Zweigen zu viel Schatten erzeugen. Diese weitere Ausdünnung wird nur an den höchsten Ästen durchgeführt, da sie durch die Schaffung von Schatten die Reifung der Persimone verlangsamen und vor allem einen vorzeitigen Sturz verursachen können.

Schließlich müssen Sie durch Schneiden eingreifen, um die Höhe der Hauptäste zu verringern. Sie müssen nicht die Hauptäste schneiden, sondern Rückschnitte an den Seitenstrahlen vornehmen, die wiederum von den Ästen abweichen, die die neue Spitze bilden . Mit dieser Intervention werden die meisten Zweige, die in den vergangenen Jahren Früchte getragen haben, beseitigt.

Diese Angaben sind nützlich für dieKaki-Schnitt (Persimone)alt. Mit altem Kaki (Persimmon) meinen wir ein Exemplar, das mindestens 20-25 Jahre alt ist und daher bereits eine gute Anzahl von Auswirkungen hat. In den ersten Jahren der Kultivierung ist das Beschneiden von Persimonen noch leichter, wodurch einfach die Zweige entfernt werden, die zur Innenseite des Hauptstamms wachsen.

Kakis sind sehr langlebige Bäume und können bei guter Produktivität Jahrhunderte alt werden.



Video: Western Yunnan autumn: glistening yellow dried persimmon (September 2021).