THEMEN

Wie man den Blutzucker misst

Wie man den Blutzucker misst

Wie man den Blutzucker misst: Zeitpläne zur Messung des Blutzuckerspiegels, Wertetabelle und geführte Anweisungen zur Messung des Blutzuckers. Vom praktischsten Gerät zur Interpretation von Werten.

Das Gerät, das Sie benötigen a Blutzucker messenwird genanntGlukometer und ist ein unverzichtbares Werkzeug fürBlutzuckerspiegel messen.

Diabetes-Maschine: Glukometer

Was heißt im JargonDiabetes-MaschineoderMaschine zur Messung des BlutzuckersEs wird als "Glukometer" bezeichnet. In diesem Handbuch wird erläutert, wie es verwendet wird und wie es funktioniert.

Das Glukometer ist in Apotheken leicht zu finden, aber diejenigen, die es vorziehen, vielleicht über den Preis zu spekulieren und Geld zu sparen, können den Online-Kauf nutzen.

Ich persönlich habe das gekauftDiabetes-MaschineBei Amazon zahlen Sie 19,99 € mit kostenlosem Versand. Das Gerät, das ich gekauft habe, ist sehr einfach zu bedienen und intuitiv. Zusammen mit der "Maschine gegen Diabetes" werden auch die "Nadeln" (sie werden Lanzetten genannt, sie sind steril) für Punktions- und Teststreifen herauskommen. In jedem Fall können Sie es immer bei Amazon einkaufen.

In diesem Handbuch werde ich Ihnen Anweisungen gebenwie man die Diabetes-Maschine benutzt"Contour XT by Baeyer", was ich benutze, aber das sind universelle Anweisungen, weil dieFunktionsweise der Blutzuckermaschinees ist allen Geräten gemeinsam.

Informationen zu der genannten Maschine verweise ich auf die Amazon-Seite: Contour XT Bayer.

Wie man die Diabetes-Maschine benutzt

Einmal gekauft, ist seine Verwendung einfach. Im Kit fürBlutzucker messenSie haben zur Verfügung:

  • Glukometer, die eigentliche Maschine
  • Blutzuckerteststreifen
  • farbige Hände
  • Stechhilfe

Eigentlich ist das Stechgerät nicht unbedingt notwendig. Es wird mitgeliefert, um die Punktion für eine schnellere und schmerzlosere Blutentnahme geeignet zu machen. Die Mutigsten können direkt mit der farbigen Lanzette die Fingerspitze stechen und eine Blutprobe entnehmen.

Die Bedienung ist einfach:

  • DasDiabetes-Maschinewird der Teststreifen eingelegt.
  • Die sterile Lanzette wird zum Einstechen verwendet, entweder direkt oder durch Einführen in die Stechhilfe, wodurch die Schnappwirkung erhöht wird und Sie den oder die Blutstropfen schmerzloser entnehmen können.
  • Der Blutstropfen wird auf den Teststreifen gegeben.
  • Warten Sie 5 Sekunden und das Ergebnis wird auf dem Display angezeigt.

Der Teststreifen ist auf einer Seite gekrümmt und auf einer halbkreisförmig und auf der anderen gerade angegeben. In die Maschine müssen Sie den geraden Teil einführen, während sich im gekrümmten Bereich der Probenahmebereich befindet, dh das Ende, an dem Sie den Blutstropfen einführen müssen.

Wie man den Blutzucker misst

VorBlutzucker messenWaschen Sie immer Ihre Hände. Achten Sie außerdem auf den richtigen Zeitpunkt für dieMessung.

Zusammenfassend fürMessen Sie Ihren Blutzucker mit der Diabetes-MaschineSie müssen:

  • Aktivieren Sie die Maschine und legen Sie den Streifen wie auf dem Foto oben gezeigt ein, dann mit dem gebogenen Teil nach außen.
  • Verwenden Sie das Stechgerät oder die sterile Lanzette, um einen Tropfen Blut von der Fingerspitze zu entnehmen.
  • Legen Sie den Blutstropfen auf den Lanzettenleser.

Das Display wird angezeigtWertentsprechend der Lesung.

Blutzucker, normaler Wert

Wir können nicht universell von einem normalen Wert sprechen. DortGlykämie(d. h. der Glucosespiegel im Blut) variiert je nach Tagesphase. Wir sprechen im Allgemeinen über prä- oder postprandialen Blutzucker, dh Nüchternblutzucker und Blutzucker nach einer Mahlzeit.

DasNormaler WertDer morgens zu messende Nüchternblutzucker liegt zwischen 70 und 100 mg / dl.

Täglich sollten die mit dem Gerät gemessenen Werte in einem Tagebuch vermerkt werden, das dann dem Diabetologen oder dem vertrauenswürdigen Arzt vorgelegt wird.

Wie oft am Tag, um den Blutzucker zu messen

Wieder gibt es keineWie oft am Tag müssen Sie Ihren Blutzucker messen. Der Bedarf ist von Patient zu Patient unterschiedlich und es ist ratsam, sich an Ihren Arzt zu wenden.

Grundsätzlich ist dieGlykämieEs sollte morgens auf nüchternen Magen, dann vor den Mahlzeiten und etwa 90 bis 120 Minuten nach Beginn des Essens gemessen werden. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den glykämischen Trend beim Fasten und nach dem Essen zu verstehen (postprandialer Blutzucker). Wir wiederholen, dass dies nur allgemeine Indikationen sind, zum Beispiel kann ein Diabetologe Sie darum bitten Blutzucker messenauch nach intensiver körperlicher Aktivität oder in einer Zeit besonderen Stresses oder in Verbindung mit der Einnahme bestimmter Medikamente mit hypo- oder hyperglykämischer Wirkung.

Kann beeinflussen: Mehl mit niedrigem glykämischen Index