THEMEN

Katzenminze, alle Infos

Katzenminze, alle Infos

Katzenminze: Wofür ist sie, wie wirkt sie sich auf Menschen und Katzen aus? Ratschläge, wann und wie diese Pflanze wachsen soll.

Katzenminze ist eine krautige Staude, ihr wissenschaftlicher Name istNepeta catariaund ist berühmt für seine aromatischen Verbindungen. Es hat Labiati-Blüten und gehört zur Familie der Lamiaceae, genau wie Minze und viele andere aromatische Kräuter.

Alle Teile der Pflanze haben einen angenehmen Minzgeruch, verbunden mit der hohen Mentholkonzentration. Der Geruch dieser Pflanze zieht den Geist der Katzen an und belebt ihn.

Katzenminze: Auswirkungen auf Katzen

Wenn es Katzenminze heißt, muss es einen Grund geben! Diese krautige Pflanze wird von Katzen geliebt, weil sie reich an istNepetalactonDieses Terpen ist für die menschliche Nase nicht wahrnehmbar, nicht jedoch für die katzenartige: Es ist ein Analogon der Katzenpheromone und hat eine neuroaktive Wirkung gegenüber der katzenartigen.

Katzen, die den Geruch von Nepetalacton wahrnehmen, werden von dieser krautigen Pflanze so sehr angezogen, dass der Geruch ihr Verhalten beeinflusst. Wenn eine Katze an diesen Blättern schnüffelt, insbesondere wenn sie frisch geschnitten sind, neigen sie dazu, an den Stielen zu reiben, darauf zu rollen oder sie sogar zu lecken und zu kauen. Diese Reaktion kann einige Minuten dauern. Danach verliert die Katze das Interesse und beruhigt sich, bis sie wieder vom Pheromonanalogon angezogen wird.

Katzenminze: wofür ist es?

Es dient dazu, die Katze zu stimulieren! Dieses Gemüse kann das Leben von Katzen beleben und bei der kleinen Katze des Hauses sehr angenehme Empfindungen auslösen.

Katzenminze oder Gras? Auch wenn Katzenminze für uns Menschen einen ähnlichen Geruch hat Katze MinzeDiese beiden Pflanzen sollten nicht verwechselt werden, tatsächlich haben sie nicht die gleiche Wirkung auf Katzen. Dies sind zwei verschiedene Arten. Beide enthalten Menthol und aus diesem Grund scheinen sie dem menschlichen Geruchssinn ähnlich zu sein, aber es ist nicht so anregend für Katzenfreunde. Weitere Informationen zum Katze Minze Ich verweise Sie auf die Seite: Wie man Minze anbaut

Katzenminze: Auswirkungen auf den Menschen

Laut derVolksmedizinKatzenminze gilt als gutes natürliches Heilmittel bei Stress und Schlaflosigkeit. Aufgrund ihrer krampflösenden Eigenschaften gilt Katzenminze als Heilmittel bei Menstruationsbeschwerden, Kontrakturen und Darmschmerzen. Es ist reich an Menthol.

Kann man rauchen? Katzenminze als Droge

L 'trockene KatzenminzeEs wird verwendet, um Zigaretten mit milderen Wirkungen als Marihuana herzustellen. Wir raten Ihnen nicht, es zu versuchen! Theoretisch sollte das Rauchen von Katzenminze keine Sucht verursachen, da dieses Gemüse keine Alkaloide enthält. Katzenminze als mildes Medikament wird für angeblich euphorische und gleichzeitig entspannende Wirkungen verwendet.

Katzenminze: wo zu kaufen

L 'trockene KatzenminzeSie können es in Kräutermedizin kaufen, wo es gehackt oder in getrockneten Blättern angeboten wird. Sie fehlen nichtTierhandlungAngebot von trockenen Katzenminzensäcken für die Erholung von Hauskatzen.

Amazon kann auch eine gute Lösung für diejenigen sein, die sich fragenwo man getrocknete Katzenminze findet. Unter "dieser Amazon-Adresse" kann beispielsweise eine Tüte getrocknete Katzenminze zu einem Preis von 13,02 Euro versandkostenfrei gekauft werden. Wir haben dieses Produkt ausgewählt, weil es aus biologischem Anbau stammt und daher frei von Pestiziden und sicher zu verwenden ist.

Wie man Katzenminze züchtet

Diese krautige Pflanze hat ein schnelles Wachstum und ist nicht höher als 15 cm. Es hat einen mehrjährigen biologischen Kreislauf, einen aufrechten Stiel, der mit Labiati-Blüten endet und ... sehr widerstandsfähig und leicht zu behandeln istpflegen.

Die Pflanze kann problemlos an jedem Ort in Italien angebaut werden. Sie widersteht der Kälte gut genug, um auch im Schnee zu wachsen. DortNepeta catariaEs kann in einem einfachen Topf oder im Garten angebaut werden und den Boden bearbeiten, um feste Klumpen zu entfernen. Wenn es in Töpfen kultiviert wird, kann es in Behältern gesät oder gepflanzt werden, die reich an universellem Boden sind. Es bedarf keiner besonderen Pflege.

Katzenminzensamen

Wer bevorzugtKatzenminze wachsenkann leicht von Samen ausgehen. Wer drinnen sät, kann zu jeder Jahreszeit weitermachen. Wer Katzenminze im Garten oder im Gemüsegarten anbauen möchte, um vielleicht Blumenbeete zu schaffen, in denen Katzen Spaß haben können, muss auf die ideale Aussaat warten, die von März bis September in Norditalien und allen anderen Ländern dauert das ganze Jahr über in Mittel-Süditalien. In der Realität könnte es sogar im Norden im Winter gesät werden, jedoch werden die Keimzeiten langsamer.

Für das Wachstum in Töpfen reicht eine mindestens 15 cm hohe Schale aus, um die krautige Pflanze mit einem ausreichend breiten Substrat zu versorgen, um das Wachstum des Wurzelsystems zu fördern.

Wo zu kaufen iKatzenminzensamen? Auch in diesem Fall können Sie den Online-Kauf nutzen. Auf „dieser Amazon-Seite“ kann eine Tüte Katzenminzensamen für 5,23 Euro versandkostenfrei gekauft werden. Katzenminzensamen finden Sie auch in spezialisierten Gartencentern und in den am besten sortierten landwirtschaftlichen Konsortien.


Video: Katze auf Katzenminze (Oktober 2021).