THEMEN

Dinoflagellate Algen

Dinoflagellate Algen

So beseitigen Sie Dinoflagellat-Algen im Aquarium:Ursachen, was zu tun ist und wie sie aus dem Meeres- und Süßwasseraquarium entfernt werden können. DIY Algenfilter.

Laut einer relativ aktuellen Studie (datiert 2015) würden Verbindungen auf Kaliumoxidbasis, die im Glas des Tanks enthalten sind, das Risiko der Algenentwicklung sowohl in frischen als auch in marinen Aquarien erhöhen. Wenn wir über Algen im Aquarium sprechen, die den Boden und das Glas verschmieren, beziehen wir uns im Allgemeinen auf Kieselalgen. Leider sind dies nicht die einzigen Algen, denen wir begegnen werden.

Während Kieselguralgen typisch für die Reifung von Meerwasseraquarien sind, ist die Dinoflagellat-Algen Sie können jederzeit explodieren. Die Ursache? Ein Anstieg der Phosphate und Nitrate.

Dinoflagellate Algen

Die OrganismenDinoglagellatenSie sind nichts weiter als mikroskopisch kleine Algen mit einem Flagellum, dh einer Peitschenstruktur mit einer typischen Wellenbewegung. Dinoflagellaten sind auch unter dem Namen Pyrrophyten oder Dinoficee bekannt. Sie stellen eine der wichtigsten Phytoplanktongruppen sowohl in Meeres- als auch in Süßwasserumgebungen dar und stellen, wenn sie nicht massiv vorhanden sind, keine Bedrohung für das kleine Aquarium (Meer- oder Süßwasser) dar.

ZumDinoflagellaten beseitigenAuf dem Markt gibt es Ad-hoc-Produkte, die in Särgen auf das Volumen des Aquariums dosiert und vor allem bei einem Meerwasseraquarium abends mit Licht verabreicht werden, wenn die Aktivität der Zooxantellen (a Die Population von Flagellenalgen, die im Meerwasseraquarium mit Korallen essentiell sind, ist minimal.

Denken Sie bei der Verabreichung von Produkten zur Beseitigung von Dinoflagellat-Algen daran, Zeolithe und Aktivkohle aus dem Filter oder aus dem Sumpf zu entfernen und im Falle eines Abschäumers ein sehr nasses Abschöpfen durchzuführen.

Bestimmte Produkte scheinen die einzig sichere Lösung zu sein, da Do-it-yourself-Methoden eine bescheidene Wirksamkeit haben oder nur bei Befall durch nützlich sein könnenDinoflagellatenvon bescheidener Einheit.

Wie macht man?
Jeder empfiehlt, den KH auf sehr hohe Werte zu bringen, aber dies scheint keine effektive Lösung zu sein.

Es gibt auch diejenigen, die empfehlen, Jod - ohne Licht - direkt auf die zu behandelnden Felsen zu verabreichen, die reich an Dinoflagellaten sind. Unter anderen HeilmittelDIY, Wasserstoffperoxid wird ebenfalls empfohlen.

Wie man Dinoflagellat-Algen mit Wasserstoffperoxid beseitigt

Die Dosen fürDinoflagellat-Algen mit Wasserstoffperoxid entfernensiehe die Verwendung von 1 ml Wasserstoffperoxid (3% Wasserstoffperoxid) pro 40 Liter zu behandelndem Wasser.

DASDinoflagellatenSie sind wirklich schwer loszuwerden und sehr schnell zu reproduzieren.

Algenfilter: Dinoflagellaten auf natürliche Weise beseitigen

Dinoflagellaten konkurrieren mit allen höheren Algen. Ein guter Weg, um sie zu beseitigen, ist die Verwendung eines Algenfilters. Es gibt verschiedene Arten von Algenfiltern auf dem Markt, aber diejenigen, die einen Sumpf haben, können dies selbst tun.

Sie können ein Kompartiment des Sumpfes für die Zucht überlegener Algen teilen, das als Filter fungieren und Ihnen helfen kann, Dinoflagellaten zu beseitigen.

Sie können Plexiglas und Silikondichtmittel verwenden, um das ideale Fach zu erhalten. Die zu verwendenden Algen sind dieChaetomorphaBeachten Sie jedoch, dass der Tank, in dem der Filter hergestellt wird, gut beleuchtet sein muss (mindestens 12 Stunden am Tag) und eine Bewegung aufweist, die etwa das 10- bis 20-fache des Volumens des als Filter verwendeten Tanks beträgt. Um effektiv zu sein, muss der Tank, den Sie zur Herstellung eines DIY-Algenfilters erhalten, mindestens 20% des Volumens des Hauptaquariums betragen. 20% sind eine perfekte Schätzung, da ein großer Teil Ihres Aquariums von Substraten, Pflanzen oder Korallen besetzt ist! Für den DIY-Algenfilter benötigen Sie keinen Sand oder andere Substrate, da Chaetomorpha-Algen in freier Form wachsen.

DasAlgenfilter Es wird im Allgemeinen mit Chaetomorpha oder Caulerpa hergestellt (das jedoch ein sandiges Substrat benötigt). In beiden Fällen handelt es sich um überlegene schnell wachsende Algen, die Stickstoff, Phosphor und andere Nährstoffe aufnehmen können, die für die Entwicklung von wichtig sindDinoflagellaten.

Protokoll zur Bekämpfung von Algen im Aquarium

Wenn noch kein großer Befall vorliegt, können Sie ein Protokoll zur Kontrolle des Algenwachstums nutzen. In der Praxis sind dies Produkte, die den Gehalt an Phosphaten und Nitraten niedrig halten, was für die Algenproliferation wesentlich ist.

Es kann nützlich sein: wie man Aiptasien beseitigt


Video: Dinoflagellate Outbreak! (Juni 2021).