THEMEN

Anemonen im Aquarium, alle Ratschläge

Anemonen im Aquarium, alle Ratschläge

Anemone im Aquarium:wie man heiltAnemonen im Meerwasseraquarium, stechende Anemonen und korallensichere Anemonen. Wie man erkennt, ob eine Anemone stirbt, wie man sich ernährt und wie man sich verhält.

Wir gehen alle von dieser Annahme ausAnemonenSie stechen nach Korallen, aber einige können als "sicher" angesehen werden, da sie morphologische Eigenschaften haben, die leicht zu handhaben sind und vor allem sitzend sind, dh wenn sie an einem Substrat haften, neigen sie dazu, sich im Aquarium nicht zu bewegen.

Seeanemone

Anemoneist der gebräuchliche Name für dieActiniaDiese Klasse von Anthozoen umfasst eine große Anzahl von Arten, von denen jede ihre eigenen Merkmale aufweist. Generell allesSeeanemonenSie stechen und sollten im Aquarium mit Vorsicht aufbewahrt werden.

Anemonen im Aquarium und Korallen

Das Seeanemonen sie stechen, bedeutet das, dass sie nicht mit Korallen leben können? Nein, wie bereits erwähnt, neigen viele Arten dazu, sich wie ein sitzendes Tier zu verhalten (dh sie bleiben an einem Ort im Aquarium, ohne dass Risikofaktoren entstehen). Wie Euphyllien (auch Stechen) können sie im Aquarium gehalten werden, indem sie an einem Ort gehalten werden gewisser sicherer Abstand zu Korallen. Wie groß ist diese Entfernung? Es hängt davon ab Art der Anemone, Art und Größe. Einige Arten können sich stark ausdehnen und beträchtliche Entfernungen erreichen, während andere kleine Polypenkörper haben.

Tote Anemone: Wie kann man feststellen, ob eine Anemone stirbt?

Bitte beachten Sie: Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich "tote Anemone" eingegeben haben, jedoch identifiziert die weibliche die Anemonenpflanze, während die männliche die Anemone identifiziertSeeanemone. Obwohl es für Sie seltsam klingt, wäre es richtiger, "tote Anemone" zu sagen.

Was passiert, wenn die Anemone stirbt? Wenn festgestellt wird, dass die Anemone leidet, sollte sie im Allgemeinen in einem anderen Tank oder zumindest in einem kleinen schwimmenden Kreißsaal unter Quarantäne gestellt werden. Wenn die Anemone unter bestimmten Umständen stirbt, kann sie Ammoniak freisetzen, das für alle anderen Organismen im Tank tödlich ist. Darüber hinaus gibt es andere Risiken, für diese nicht sitzenden Arten kann die Bewegungspumpe auch sehr gefährlich sein. Wenn die Anemone im Aquarium umherwandert und einer ihrer Polypen die Bewegungspumpe erreicht, ist die Freisetzung von Ammonium sicher.

EIN tote Anemone Es wird erkannt, weil es zum Abflachen neigt, nicht mehr an einem Substrat haftet und schrumpft. Seien Sie vorsichtig, wenn Ihre Anemone kleiner wird, stirbt sie nicht unbedingt. In diesem Fall sollten Sie das Tier gut überwachen und versuchen zu verstehen, ob es sich nur um eine Phase (die 3 bis 4 Tage dauert) oder eine fortschreitende Invagination handelt.

Ein weiterer Indikator ist die Farbe. Achten Sie auch beim Kauf darauf, dass die Farbe gleichmäßig und lebendig ist. Eine verfärbte Anemone hat große Schmerzen und kann nicht überleben.

Der zentrale Mund, in a Anemone, die stirbtneigt dazu, sich zu verbreitern, der Fuß neigt dazu zu verschwinden und haftet an keinem Substrat.

Glasanemone im Aquarium

L 'GlasanemoneEs ist eine unangenehme Präsenz im Meerwasseraquarium, mit diesem Namen werden verschiedene Arten von Aiptasie identifiziert. Ich habe Ihnen viel über Aiptasie-Befall in Meerwasseraquarien erzählt, und um dieses Problem zu lösen, lade ich Sie ein, den Leitfaden zur Beseitigung von Aiptasien zu lesen.

Anemone und Symbiose mit dem Clownfisch

Was veranlasst uns oft, aAnemone im Aquariumist die Gelegenheit, ein wahres Naturschauspiel zu genießen: dasSymbiose zwischen Anemone und Clownfisch. Dieses Phänomen ist erstaunlich: Nicht jeder weiß jedoch, dass die Art A. ocellaris (Clownfisch) kann das machenSymbiosenicht nur mitSeeanemonenBei vielen anderen Weichkorallen oder LPS-Hartkorallen handelt es sich jedoch um die Euphyllie, die einfacher zu handhaben ist als eine Anemone und ein geringeres Risiko für den Panzer darstellt.

Wenn Sie andererseits die Kombination nicht aufgeben möchtenClownfisch Anemone, wissen, dass verschiedene Arten vonAnemonenDer Pazifik ist die beste Wahl für Ihr Meerwasseraquarium, da er Clownfische gesund, glücklich und sicher hält. Um die Symbiose auszulösen, muss die Anemone im Vergleich zum gekauften Clownfisch eine ausreichende Größe haben.

Anemonen im Aquarium: Verhalten

DasAnemonenSie haben einen Fuß, mit dem sie an einem Untergrund haften. Das Verhalten im Aquarium ist von Art zu Art unterschiedlich. Wie bereits erwähnt, neigen einige dazu, sich wie sitzende Tiere zu verhalten. Wenn sie also einen einladenden Platz in Ihrem Aquarium gefunden haben, verhalten sie sich stationär und wandern nicht um den Tank herum. Dies tritt jedoch nicht immer auf. Wenn Sie außerdem die Lichtverhältnisse ändern, Variationen mit lebenden Steinen vornehmen, die Bewegungspumpe bewegen ... könnte die Anemone wahrscheinlich nach einem neuen Ort suchen, an dem sie sich selbst reparieren kann.

All dieAnemonenhaben eine gute Toleranz gegenüber Nitraten im Tank, im Gegenteil, Nitrate, die im Allgemeinen für Hartkorallen sps tödlich sind (Typ Acropora), können nützlich seinAnemonen. Die ideale Temperatur sollte zwischen 24 und 27 ° C mit einem Salzgehalt zwischen 1,023 und 1,027 liegen.

Anemone füttern

Was die Ernährung betrifft, so ist dieSeeanemonenSie sind gefilterte Tiere, können aber auch kleine Wirbellose schätzen. Wenn Ihre Anemone groß genug ist, können Sie auch kleine Stücke von Garnelen oder Tintenfischen füttern, die nicht mehr als einmal pro Woche verabreicht werden. Dann können Sie das klassische Placton für die Filterfütterung von Tieren ins Wasser geben.

Auf jeden Fall ist er nicht allein die Stromversorgung Was zählt, ist eine gute Wasserbewegung der Schlüssel zum Erfolg, um sie gesund zu haltenAnemonen im Riffaquarium.


Video: Blue Passion - Was ihr über Anemonen wissen müsst (Oktober 2021).