THEMEN

Traubensaft

Traubensaft

Traubensaft: Rezepte, wie es geht, Immobilien und wo man es kauft. Alle nützlichen Informationen zu Traubensaft. Gegenanzeigen und Gebrauchsanweisung.

Aus Trauben wird nicht nur guter Wein gewonnen, sondern auch aSaftreich an Mikronährstoffen und mineralisierenden Eigenschaften.

Es könnte Sie interessieren: wie man Tafeltrauben anbaut

Traubensaft: Eigenschaften und Vorteile

Traubensaft ist ein perfektes Getränk für ältere Menschen, Erwachsene und Kinder. Hilft, die Zellen jung zu halten (antioxidative Eigenschaften) und wirkt Ekzemen, Mitessern, Pickeln und anderen Hautunreinheiten entgegen (reinigende Eigenschaften). Es unterstützt die Leberaktivität (entgiftende Eigenschaften) und ist für Patienten mit arterieller Hypertonie geeignet.

Traubensaft ist jedoch nicht ohneKontraindikationen. Für seinen Kaloriengehalt sollte es in Maßen konsumiert werden, für diejenigen, die einen sitzenden Lebensstil führen, wird ein Glas pro Tag empfohlen, für diejenigen mit einem aktiveren Lebensstil werden zwei Gläser pro Tag empfohlen.

ZwischenKontraindikationenWir sehen, dass dieTraubensaftEs wird nicht für übergewichtige, fettleibige und diabetische Personen empfohlen.

Wie man Traubensaft macht

ZumTraubensaft zu Hause machenSie brauchen nur eine Saftpresse oder einen Entsafter. Mit diesen Geräten können Sie die herausnehmenSaftvon jeder Traube die Haut und die Samen wegwerfen.

DasTraubensaftEs sollte sofort nach der Zubereitung verzehrt werden: Licht und Sauerstoff verändern schnell viele der für den Körper nützlichen Wirkstoffe.

Diejenigen, die sich an der Vorbereitung des versuchen wollenhausgemachter Traubensaftaber es hat keinen Extraktor oder eine Zentrifuge kann einer weiteren Methode folgenhausgemacht.

Wie macht man Traubensaft ohne Extraktor und ohne Zentrifuge?

  1. Ein Sieb mit Sackleinen oder Musselin auslegen.
  2. Waschen Sie die Weintrauben.
  3. Legen Sie die Beeren in einen Stahltopf und zerdrücken Sie sie mit Ihren Händen oder mit einem Stößel.
  4. Gießen Sie die Mischung ein und drücken Sie das Musselin-Tuch zusammen, um den Saft zu extrahieren.
  5. Frisch extrahierten Saft konsumieren.
  6. Verwenden Sie die Reste, um eine Traubenmarmelade zuzubereiten, damit kein Platz für Abfall bleibt.

Wie man Traubensaft lagert

Wie lagere ich Traubensaft? Durch die Zubereitung eines Sirups. Wie gehe ich vor? Kochen Sie den Saft, bis sein Volumen um 70% reduziert ist. Sie erhalten eine dicke Mischung, die sich problemlos halten lässt. Sie müssen keinen Zucker hinzufügen, da der Traubensaft bereits reich daran ist.

Der so hergestellte Traubensirup kann zur Anreicherung von Marmeladen oder zur Verlängerung ihrer Haltbarkeit verwendet werden (Zucker sind natürliche Konservierungsstoffe). Sie können damit auch Liköre, Desserts, Kuchen und Pflaumenkuchen herstellen.

Traubensaft sollte heißen (für kurze Zeit), lauwarmen oder kalten Zutaten zugesetzt werden. Eine lange Hitzeeinwirkung kann die Zusammensetzung des Zuckers verändern, der bitter sein kann (genau wie bei Karamell, wenn es zu lange im Feuer bleibt!).

Traubensaft: Rezepte

Wie benutzt man es? Dieser Saft kann einfach konsumiert oder zur Zubereitung ausgezeichneter Getränke verwendet werden. Der Vollständigkeit halber schlagen wir das traditionelle Rezept von Sapa vor.

Sapa ist ein typisch emilianisches Gewürz. Für die Vorbereitung benötigen Sie:

  • 1 Liter Traubensaft (vorzugsweise schwarze Trauben)
  • 1 Zitrone
  • 3 Nelken
  • eine Prise Zimt

Kochen Sie den Saft mit den Kräutern (Zitronenschale, Nelken und Zimt). Wenn das Volumen der Flüssigkeit auf 20% des ursprünglichen Volumens reduziert ist, schalten Sie die Heizung aus und Ihr Sapa ist fertig!

Sie müssen während der Kochphase kontinuierlich umrühren, um zu verhindern, dass die Mischung am Boden des Topfes haftet. Aus dem gleichen Grund rate ich Ihnen, bei schwacher Hitze weiterzumachen.

Lagern Sie den Sapa in luftdichten und sterilen Gläsern. Sie können damit ein Vanilleeis, einen Joghurt, einen Milchshake, Smoothies, Käse, sogar einige süß-saure Kombinationen würzen.

Traubensaft: Wo kann man ihn kaufen?

Dieses Produkt ist im Supermarkt schwer zu finden. In den am besten sortierten Verbrauchermärkten finden Sie es in der Abteilung für Bio-Lebensmittel. Wenn Sie feststellen, dass es anderen Fruchtsäften ausgesetzt ist, lesen Sie die Zutaten: Es wurde wahrscheinlich mit Wasser verdünnt und künstlich gesüßt.

Überprüfen Sie vor dem Kauf immer das Etikett und stellen Sie sicher, dass keine Verdünnungen oder Zusätze von Zucker vorhanden sind. Wenn Sie es wirklich nicht "natürlich" finden, können Sie den Online-Kauf nutzen.

Bei Amazon zum Beispiel gibt es keinen Mangel an Produzenten, die 100% natürlichen Bio-Traubensaft anbieten. Unter "diese Amazon-Adresse" finden Sie mehrere Vorschläge. Online-Shopping bietet Ihnen immer eine große Auswahl… aber die Versandkosten werden nicht immer "vergeben", insbesondere wenn es um Glaswaren geht. Ja, denn neben Luft und Licht kann Kunststoff auch die ernährungsphysiologischen Eigenschaften dieses Safts verändern. Wählen Sie daher beim Kauf einen Glassaft (unabhängig davon, wo Sie ihn kaufen).


Video: Der beste Fruchtsaft. Galileo. ProSieben (Dezember 2021).