THEMEN

Einfaches Rezept für Orangenmarmelade

Einfaches Rezept für Orangenmarmelade

Im Winter wird gesagt, dass das Essen von Orangennahrungsmitteln gut ist, also haben wir die Ausrede, etwas davon zu verschlingen Orangenmarmelade und auch zu lernen, wie man es mit unseren Händen vorbereitet. Ich weiß nicht, ob es sich um ein Gerücht handelt oder ob die Tatsache, dass Orangenfutter eine wissenschaftliche Grundlage hat, aber da ich sehr gierig auf Marmelade bin, selbst auf Orangen, habe ich nicht nachgeforscht, ob ich es vorziehen möchte, meine zu widmen Zeit für seine Vorbereitung.

Ich entdeckte, dass es verschiedene Rezepte und Versionen für jeden Geschmack gibt, auch für diejenigen, die befürchten, dass diese Marmelade zu bitter sein könnte. Eine andere Sache, die ich entdeckt habe, ist, dass nicht nur die Orangen essen macht glücklich sondern auch kochen. Dies ist auch der Grund, warum ich im Winter sehr gerne Kürbis koche und esse.

Und wenn Sie die gute Laune der Orangen auch im Frühling behalten wollen? Diese Früchte sind nicht immer in ihrer ganzen Güte erhältlich, besonders wenn Sie sie kaufen bei null km fast. Hierfür muss eine Lösung gefunden werden Hauch von Orange und es ist genau die Orangenmarmelade. Wir lernen es zu Hause zu machen, auch das Haus damit zu füllen guter Geruch dass die Küche während des Vorbereitungsprozesses entsteht, egal ob Sie Zimt hinzufügen oder es natürlich lassen.

Bei näherer Betrachtung eignet sich Orangenmarmelade daher hervorragend für beide Chromotherapie für beide Aromatherapie.

Orangenmarmelade: schnelles und einfaches Rezept

Mal sehen wie Bereite die Marmelade vor und wir versuchen, sofort auf dem richtigen Fuß zu beginnen, indem wir uns für die Verwendung von Bio-Früchten entscheiden, um auf der sicheren Seite zu sein und nicht das Risiko einzugehen ein "Pestizid" konserviert. Anders als Aromatherapie!
Denken Sie daran, dass wir ein Dutzend Orangen und ein Kilo Zucker bekommen müssen, wenn wir 4 mittelgroße Gläser Orangenmarmelade zubereiten möchten.

Nehmen wir die Rigalimoni oder alternativ den Kartoffelschäler, um sie zu kreieren Lust auf ein paar Orangen, die sehr subtil und duftend sind. Wir schälen die Orangen weiter und entfernen die weiße Haut, die Albedo, um zu verhindern, dass unser Konfitüre einen bitteren Geschmack hat. Es ist notwendig, dass nur die Keile in unseren Händen bleiben, zusammen mit all dem Saft, der während der Verarbeitung abläuft. Wir wiegen, was wir haben, indem wir sicherstellen, dass Zucker und Orangen das gleiche Gewicht haben. Lassen Sie es uns beiseite lassen Zucker etwas länger und den Rest in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.

Und das Peeling, das wir vorbereitet hatten? Lassen Sie uns sie auf setzen in kochendem Wasser verbrühen für ein paar Minuten, um zu vermeiden, dass unsere Orangenmarmelade das ätherische Öl enthält, das sie enthält, sehr bitter. Obwohl es gut ist, weil es aromatische Substanzen enthält, Terpene, nützlich gegen CholesterinEs ist nicht unbedingt notwendig, dass diese Zutat all unsere sorgfältige Zubereitung ruiniert.

Einmal machte es weniger bitterkann die Schale zu dem bereits kochenden Fruchtfleisch gegeben werden und am Ende der Zucker in gleichem Gewicht der Früchte hinzugefügt werden. Jetzt ist es an der Zeit, alles bei schwacher Hitze kochen zu lassen und schließlich den Schaum zu entfernen, der sich auf der Oberfläche bildet. Normalerweise dauert es eine halbe Stunde Orangenmarmelade ist fertig, aber es ist besser zu überprüfen, ob es wirklich der richtige Zeitpunkt ist, um es von der Hitze zu nehmen. Um dies zu verstehen, gibt es Tricks wie das Eingießen einiger Tropfen Marmelade auf einer kalten Platte und sehen, ob es tropft oder nicht. Wenn es zu flüssig ist, muss es etwas länger im Feuer bleiben.

Sobald die Orangenmarmelade Es sollte in Gläser gegeben werden, die bereit sein müssen, es aufzunehmen, sterilisiert oder einige Minuten in klarem Wasser gekocht werden. Es ist nicht trivial, Marmelade zu machen, sie sollte fast bis zum Rand gegossen und dann mit neuen Schraubdeckeln verschlossen und umgedreht werden. Dies stellt sicher, dass das Vakuum es vor äußeren Bakterien schützt. Die Gläser müssen vorerst nicht auf dem Kopf stehen, nur ein paar Minuten, und dann können wir sie begradigen und mit einem Tuch abdecken, damit das Licht ihre Konservierung nicht beeinträchtigt.

Orangenmarmelade: Zutaten

Wie wir gesehen haben Die Zutaten für die Orangenmarmelade sind eher trivial. Orangen und Zucker servieren. Es gibt Rezepte, die auch die Zugabe von Zimt oder Zitronensaft enthalten. Letzteres wird in dem Rezept für Bitterorangenmarmelade erwähnt, das wir jetzt kurz sehen werden.

Bitterorangenmarmelade

Es gibt keinen großen Unterschied zuVorbereitungsprozess dass wir früher gefolgt sind, in diesem Fall müssen wir ein Kilo bittere Orangen, in Scheiben geschnitten, 750 Gramm Zucker und den Saft aus einer einzelnen Zitrone nehmen.
Selbst wenn die Schale nicht gegessen wird, müssen wir darauf achten, dass sie keine Anzeichen zeigt, da dies ein Zeichen dafür sein könnte, dass die Orangen nicht gut sind, sie könnten faule Teile oder einen schlechten Geschmack haben.

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme betrifft die Orangen säen Diese sollten während der Schäl- und Schneidphase entfernt werden, aber in jedem Fall kommen sie während des Kochens an die Oberfläche und können dann zu einem späteren Zeitpunkt leicht entfernt werden.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram


Video: Die besten Brötchen mit den einfachsten Zutaten (Dezember 2021).