THEMEN

Gladiolus: Blume, Bedeutung und ihre Kultivierung

Gladiolus: Blume, Bedeutung und ihre Kultivierung

Der Gladiolus ist eine sehr elegante und auffällige Zwiebel mit langstieligen Blüten, auch wenn er nicht ganz exzentrisch ist. Es gibt seltsamere Blumen, diese hat eine unglaubliche Ausdauer, bleibt lange in voller Blüte und auch einmal geschnitten, weshalb es nicht nur in Gärten, sondern auch als Blume zum Verschenken oder Kaufen zum Verschenken verwendet wird Hauch von Frühling zu Ihnen nach Hause. Lassen Sie uns seine Hauptmerkmale und auch die Techniken für den Anbau dieser Pflanze in Töpfen oder anderswo sehen.

Gladiolus: Blume

Nicht nur weil beständig, aber auch, weil der Gladiolus schlank und gewunden sowie farbenfroh ist, gehört er zweifellos zu den Top Ten der beliebtesten Glühbirnen von Liebhabern des Genres und von jedem, der eine haben möchte blumiger und bunter Garten nicht nur für ein paar Tage. Auch für die romantisch, die Blumensträuße geben und sich wünschen, dass sie so lange wie möglich frisch bleiben, ist eine Blume, die man im Auge behalten sollte, da sie geschnitten und in eine Vase mit Wasser gestellt wird und etwa zwei Wochen dauert.

Eines der Merkmale, die die Blume des Gladiole Von allen erkennbar ist seine Trompetenform, sehr schön und sicherlich besonders. Die Blume sieht aus wie eine sehr vergrößerte Trompete, um ihre Kurven zu unterstreichen, gibt es auch die Blätter eines schönen intensiven Grüns, das an ein römisches Schwert erinnern kann. Wenn die Gladiole gedeiht eine echte Show von Farben inszeniert, es ist eine echte Explosion von verschiedenen Farben, einige ruhiger, andere mehr Charakter.

Diejenigen, die Gladiolen lieben, lieben die Kontraste von Tönen und ziemlich hohen Blumen, da sie bis zu einem Meter hoch werden können und manchmal sogar 120 Zentimeter berühren. Dann hängt es von Sorte zu Sorte ab. Ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und Südafrika und gehört zur Iridaceae FamilieDie Gattung Gladiolus umfasst mehr als 250 sehr unterschiedliche Arten. In Blumensträußen und Blumensträußen können Sie sie frei mit anderen Blumen mit kräftigen Farben kombinieren oder nicht, meine Lieblingspaarungen sehen das Vorhandensein von Dahlien und Lilien, Es kann auch mit anderen Pflanzen in Verbindung gebracht werden und bevorzugt die Herbststauden, die am besten wachsen sonnige und warme Orte.

Gladiolus: Bedeutung

In der Antike die Gladiole als eine Pflanze, die mit beträchtlicher Leichtigkeit spontan wuchs und selbst dann ihr Aussehen die Frauen der Zeit gefangen genommen hatte, die sie als Schmuck für Haare und Kleidung verwendeten. Es war üblich, damit anlässlich von Hochzeitszeremonien Dekorationen zu schaffen: Es waren die Freunde der Braut, die eine ganze Krone auf den Kopf setzten Gladiolenblüten als Zeichen der Freude für das Glück des Freundes. Dieselbe Krone trug auch eine Botschaft der Traurigkeit und Melancholie, die von Freunden empfunden wurde, die wussten, dass sich ihre Freundschaft mit der Ehe ändern und niemals dieselbe sein würde.

Gehen wir mit einem Zeitsprung ins neunzehnte Jahrhundert, um herauszufinden, wie die Gladiole wurde zu dieser Zeit begrüßt. Dies ist der Moment, in dem die fragliche Blume nicht nur die Aufmerksamkeit der Freunde der Braut, sondern auch der Botaniker auf sich zog, die in diesem Jahrhundert begonnen haben, etwas zu erschaffen schöne Hybriden mit herrlichen Farben. Seitdem und bis heute symbolisiert der Gladiolus Charakterstärke und Respekt vor starken Charakteren, trägt aber gleichzeitig eine negativere Botschaft, die mit einem Gefühl des Misstrauens verbunden ist. Hier kann das Geben von Gladiolenblüten unterschiedliche Auswirkungen haben, und es ist besser, unsere Absicht zu klären, um keine Missverständnisse zu verursachen.

Es kann bedeuten, von der Person getroffen worden zu sein, der es gegeben wurde, positiv beeinflusst, für seine innere und äußere Schönheit, aber auch in einem negativen Sinne getroffen oder aus irgendeinem Grund verletzt, mehr oder weniger rational und objektiv.

Wie man Gladiolen züchtet

Abgesehen davon, dass ich einer bin schöne PflanzeDer Gladiolus ist auch eine anspruchslose Pflanze, die leicht zu züchten ist, unabhängig davon, ob Sie sie in den Garten stellen oder lieber in Töpfen aufbewahren möchten. Viel hängt auch von dem verfügbaren Platz ab, aber im Allgemeinen sollten wir uns keine Sorgen machen grüner Daumen. Der Gladiolus ist auch für Nichtfachleute gut, gibt großzügig jedem reichlich Blüten, von Juli bis September, abhängig von der Pflanzzeit.

Nach dem Pflanzen von Mitte April bis Mitte Mai wurzelt die Gladiolenblüte und entwickelt sich aus einer Knolle, die als Knolle bezeichnet wird. Für die ersten Blüten ist dies erforderlich Warten Sie 10 bis 12 Wochen. Bei der Auswahl des Platzes der Pflanze ist es besser, ein Gebiet mit entwässertem Boden zu wählen, in dem keine starken Luftströmungen auftreten, da der Gladiolus den Wind nicht sehr mag.

In all seinen Metern wachsen Höhe der Blume Es muss ein Pfahl installiert werden, um ihn zu stützen, und es muss häufig gewässert werden, um den Boden feucht zu halten, ohne das Problem der Stagnation zu übertreiben und zu riskieren. Im Sommer kann man viel Wasser haben, aber im Winter ist es besser, vorsichtiger zu sein, es nicht zu übertreiben. Eine andere Sache, auf die Sie achten sollten, ist, wenn Sie die Blume schneiden: Lassen Sie uns nicht auch die Blätter entziehen, weil wir könnten Kompromittieren Sie die folgenden Blüten.

Krankheiten und Schädlinge des Gladiolen

Rustikal und widerstandsfähig zeigt sich diese Pflanze jedoch sehr empfindlich gegen Angriffe von Pilzen und ParasitenEs liegt an uns, es auf alle Arten zu schützen, damit es von seiner besten Seite gedeihen kann. Dazu muss der Gladiolus sorgfältig beobachtet werden, um das mögliche Vorhandensein von Pilzen festzustellen und in diesem Fall Maßnahmen zu ergreifen. Pilze sind oft mit bloßem Auge sichtbar und gehen auch zu beeinflussen die Farbe der Blume selbstkönnen wir nichts übersehen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Instagram


Video: GLADIOLEN - EINFACH SCHÖN IN SZENE SETZEN -DIY (Dezember 2021).