THEMEN

Wie man Makrele kocht

Wie man Makrele kocht

DasMakreleist ein typischerBlaufisch, geschätzt in der Küche für sein Fleisch und seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften. In der Mittelmeerdiät ist esMakreleEs ist bekannt für seinen Beitrag an Omega-3-Fettsäuren, die besonders für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel geeignet sind. Nach dieser kleinen Einführung gehen wir weiter zuRezepteund mal sehenwie man Makrele kocht.

Wie Makrele zu reinigen

Es gelten die Regeln für blaue Fische:

  1. Schneiden Sie mit einer Schere den Bauch in Längsrichtung ab der Afterflosse ab.
  2. Eviscera esMakreleund sofort unter viel fließendem Wasser waschen.
  3. Beseitigen Sie mit einer Schere die Rückenflosse, den Schwanz und die Bauchflossen.
  4. Wenn die Probe besonders groß ist, können Sie sie filetieren.

Um den Fisch zu filetieren, benötigen Sie ein dünnes und flexibles Messer, um das Fleisch nicht zu verschwenden und zu verderben. Für alle Anweisungen: wie man den Fisch filetiert.

Wie man Makrele kocht

DasRezeptein denen man diesen Fisch benutzt, gibt es viele. DASMakrelenfiletsSie können in Folie, in einer Pfanne (gedünstet) oder Sie können gekocht werdenpanierenleckere frittierte Speisen zu kreieren. In der kalorienarmen Diät kann Makrele im Ofen zubereitet (die Gewürze verringern) oder gekocht werden.

Wie man gekochte Makrelen macht

Du kannst den ... benutzenMakrelenfilets oder ganzer Fisch. Beim Kochen kann der Fisch mit Citronette und Aromen angereichert werden. Mal sehen wie man gekochte Makrelen kocht.

Die Zutaten sind einfach: Makrele, Wasser zum Kochen, grobes Salz, Knoblauch und Minze. Zum Würzen roh ein Spritzer Olivenöl extra vergine und Zitrone (oder Essig).

  • Lass das Wasser kochen
  • Aromatisieren Sie das Wasser mit zerquetschtem Knoblauch und Geist. Sie können sowohl Minze als auch Knoblauch mit einer Knoblauchpresse behandeln, sodass Sie das Fruchtfleisch abtropfen lassen, ohne Knoblauchstücke zu erhalten, die einen störenden Geschmack haben können.
  • Wenn das Wasser kocht, stellen Sie es abMakrelebereits am Topfboden gereinigt.
  • 10 Minuten kochen lassen.
  • Ausschalten, sofort abtropfen lassengekochte Makrele, abkühlen lassen und dann mit Öl und Essig würzen.

DASFilets von gekochten MakrelenSie können mit einer sehr frischen und aromatischen Citronette aromatisiert werden: Kombinieren Sie Zitronensaft, Olivenöl extra vergine, schwarzen Pfeffer, Salz und gehackte Minze (oder Petersilie).

Wie man Makrelen im Ofen kocht

Dasgebackene MakreleEs kann in verschiedenen Mustern serviert werden:

  • schwarze Oliven, Kapern, Tomaten und Paprika.
  • Kartoffeln und Petersilie.
  • Gemischtes Gemüse wie Zucchini, Kartoffeln, Karotten, Fenchel, Kohl, Frühlingszwiebeln, Sellerie, Pfeffer ...

Wählen Sie die Beilage, die Ihnen am besten gefällt, und lassen Sie die Tänze beginnen! Was nicht jeder sagt, ist, dass Sie die Garzeit anhand eines entscheidenden Faktors anpassen können: der Größe des Fisches!

Wenn der Fisch sehr groß ist und Sie ihn zusammen mit der Beilage kochen möchten, schneiden Sie Ihre Beilagen entsprechend den Garzeiten ... oder wennMakrele wird filetiertklein, können Sie zuerst die Beilage backen und dann den Fisch hinzufügen!

Hierwie man Makrelen im Ofen kocht:

  • 2 frische Makrelen von je ca. 500 gr.
  • 1 Selleriestange
  • 1 Zucchini
  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Paprika
  • 1 Fenchel
  • 1/2 Glas Weißwein
  • natives Olivenöl extra nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer

Hierwie man Makrelen im Ofen kocht.

Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden.

Reinigen Sie den Fisch, um vier Filets zu erhalten.

Legen Sie den Fisch auf ein mit Spezialpapier ausgelegtes Backblech. Mit Salz, Öl und Pfeffer würzen. Fügen Sie das in kleine Würfel geschnittene Gemüse hinzu. Das Gemüse ebenfalls würzen. Alles mit Wein benetzen.

Im vorgeheizten Backofen zunächst 10 Minuten bei 180 ° C backen und dann weitere 3-5 Minuten bei 200 ° C weitergaren. Achten Sie darauf, das Kochen im letzten Teil zu überwachen.

Makrele: wie man in Folie kocht

Wenn Sie ganze Makrelen im Ofen kochen möchten, können Sie dies in Folie tun. Auf diese Weise können Sie die Garzeiten im Ofen verlängern, da der Fisch länger feucht bleibt. Verwenden Sie in diesem Zusammenhang nur einen Esslöffel Wein für jede Makrele. Unter Berücksichtigung der Garzeiten können Sie in der Folie mit der Makrele auch das Gemüse hinzufügen.

Hier ist das Rezept fürMakrele in Folie kochen:

  • 1 ganze 20 cm Makrele, bereits gereinigt
  • 6 rote Tomaten
  • 6 gelbe Tomaten
  • 8 Oliven
  • 8 Kapern
  • Salz und Öl
  • ein Löffel Wein
  • eine Knoblauchzehe

Legen Sie die Makrele auf Backpapier in den Bauch, befeuchten Sie sie mit dem Wein und fügen Sie das zerkleinerte Knoblauchpulpe hinzu.

In die Folie alles Gemüse geben. Mit viel Öl bestreuen, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Schließen Sie das Paket (in der Praxis besteht Ihr Paket aus einem Blatt Backpapier oder einem Blatt Aluminiumfolie).

Im Ofen bei 180 ° C 30 Minuten backen. Wenn die Flüssigkeiten am Ende des Garvorgangs übermäßig erscheinen, öffnen Sie die Folie teilweise und lassen Sie sie bei ausgeschaltetem Ofen trocknen.

Es kann nützlich sein:

  • Wie man Thunfisch kocht
  • Wie man Barsch kocht


Video: Makrelen ausnehmen und filetieren in Schweden mit Erik Rohrer und einer hungrigen Krabbeninvasion! (Dezember 2021).