THEMEN

Kältebeständige Sukkulenten

Kältebeständige Sukkulenten

Es gibt viele Sukkulenten, die Ihr Haus und Ihren Garten dekorieren können. Diejenigen, die in geografischen Gebieten leben, in denen die Temperatur im Winter unter Null fällt. Wenn sie jedoch Sukkulenten im Garten züchten möchten, müssen sie nur die resistentesten Arten auswählen oder müssen Strategien zum Schutz der Pflanzen umsetzenfette Pflanzenvon demkalt. Mit der Ankunft des Winters wird diefette PflanzenSie müssen nicht allein sein kältebeständig Sie müssen aber auch hohe Luftfeuchtigkeit vertragen können. All die fette Pflanzen Sie haben eine gewisse Toleranz gegenüber niedrigen Temperaturen, aber da unsere Winter feucht sind - voller Regen - sind sie notwendig Sukkulenten das sind feuchtigkeitsbeständig! Welche Sukkulenten sind kälte- und regenbeständig?

Wie man Sukkulenten im Winter pflegt

Mit der Ankunft niedriger Temperaturen wird diefette PflanzenSie müssen an geeignete Überwinterungsorte gebracht werden. Die diesbezüglichen Orte müssen trocken und frei von Feuchtigkeit sein. Die Helligkeit (der Pflanze zuzuordnende Lichtmenge) hängt von der Zugehörigkeitsgattung der Pflanze abfette Pflanzenbeschützen.

Sonnenliebende Arten wie die der Gattungen Echinocactus und Ferocactus müssen drinnen, auf der Fensterbank und in Richtung Süden gelagert werden. Andere Arten tropischen Ursprungs wie die Gattungen Hoya, Epiphyllum und Hylocereus müssen auch in nicht besonders hellen Umgebungen zu Hause überwintern.

Die Pflege von Sukkulenten im Winter, wenn sie zu Hause in Töpfen gezüchtet werden, unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege in den Sommermonaten. Die Sukkulenten müssen von Zeit zu Zeit bewässert werden: Zu Hause ist die Luft aufgrund von Klimaanlagen, Heizkörpern und Heizgeräten trocken, sodass möglicherweise mit Sprays gespült werden muss.

Kältebeständige Sukkulenten

Unter den verschiedenenSukkulentenDann gibt es diese gutkältebeständig.Dasfette Pflanzenes gibt viele, die bis zu mehreren Grad unter Null standhalten. Sie sind diejenigen, die zu den Genres gehören:

  • Echinocereus,
  • Mammillaria,
  • Gymnocactus,
  • Lobivia,
  • Notocactus,
  • Rebutia (Bild oben)
  • Trichocereus.

Besonders die Arten, die zu diesen Gattungen gehörenkältebeständighaben eine gewisse Feuchtigkeitstoleranz, müssen aber auf jeden Fall vor Regen und vorzugsweise an einem gut belüfteten Ort geschützt werden.

Daskältebeständige Sukkulenten (sogar mehrere Gradunter Null) sind diejenigen, die zu den gerade genannten Genres gehören.

Dann gibt es noch anderekältebeständige Sukkulentenaber das kann nur im Garten in Süditalien angebaut werden, wo die Winter milder sind. Wenn diekälteresistente Sukkulenten Von den Gattungen Echinocereus, Mammillaria, Gymnocactus, Lobivia, Notocactus, Rebutia und Trichocereus können im Garten im gesamten Staatsgebiet (einschließlich Norditalien, vielleicht einfach mit einem Baldachin bedeckt, um vor dem Regen zu schützen) die Sukkulenten angebaut werden, die wir werden sehen, dann beginnen sie bei Temperaturen unter 3-5 ° C zu leiden. Welche sind sie? Die Arten dieser Gattungen:

  • Euphorbia,
  • Discocactus,
  • Melocactus,
  • Monadenium,
  • Uebelmannia.

Wer will pflegendieseSukkulenten im Garten, im Wintersollten sie auf der Veranda überwintern, damit Pflanzen mit Töpfen begraben werden müssen.

So schützen Sie Sukkulenten vor Kälte

Unabhängig von der Art können alle Sukkulenten für den Winter vorbereitet werden. Kalium ist in der Tat ein unverzichtbares ElementSukkulentenwiderstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und Winterkälte.

Wenn im Frühling und Sommer, fürSukkulenten behandelnEs ist ratsam, einen Dünger für Sukkulenten hinzuzufügen. Im Herbst ist es ratsam, die letzte Düngung des Jahres durch Zugabe von Kalium fortzusetzen. Diese Praxis wurde im Artikel beschriebenwie man Sukkulenten vor Kälte schützt, wo wir empfehlen, eine Handvoll Kaliumsulfat zu den Füßen der Pflanzen hinzuzufügen.

Unter den verschiedenen Düngemitteln haben wir die Verwendung von Vitax (einfaches Kaliumsulfat) empfohlen, das Sukkulenten nur das Element gibt, das sie in dieser Phase benötigen, ohne Mikroelemente hinzuzufügen, die die vegetative Ruhe verzögern und die Pflanze schädigen würden. Der erwähnte Dünger kann bei Amazon zu einem Preis von ca. 19 Euro inklusive Versandkosten gekauft werden. Für alle Informationen ist hier die offizielle Amazon-Seite:Vitax - Kaliumsulfat.

Sukkulenten wachsen im Garten

Sukkulenten, die im Winter im Garten wachsen sollen, müssen:

  • Haben Sie eine sonnige Position
  • Vor kalten Winden geschützt sein, aber in Gebieten mit gutem Luftaustausch aufgestellt werden
  • Der Boden muss extrem trocken sein, wenn die Pflanzen direkt dem Regen ausgesetzt sind
  • In Norditalien ist es notwendig, die abzudeckenfette Pflanzenmit einem Blatt Vlies

In Norditalien sind die Arten vonSukkulenten im Garten wachsenIch bin:

  • Delosperma Cooperi (widersteht Kälte bis -10 ° C)
  • Graptopetalum paraguayense (kältebeständig bis -20 ° C)
  • Semprevivum montanum (hält Kälte bis -20 ° C stand)
  • Semprevivum arachnoideum (hält Kälte bis -20 ° C stand)
  • Sedum pachyphyllum (widersteht Kälte bis -20 ° C)
  • Sedum rubrotinctum (hält Kälte bis -20 ° C stand)
  • S. sieboldii (widersteht Kälte bis -20 ° C)
  • S. palmeri (widersteht Kälte bis -20 ° C)


Video: Makertutorial #14: Einen Indoor-Garten im Glas anlegen (Dezember 2021).