THEMEN

Steine ​​im Gleichgewicht mit Land Art

Steine ​​im Gleichgewicht mit Land Art

Es gibt Kunstwerke, die uns für ihre Schönheit sprachlos machen, während andere, wie die Steine ​​im Gleichgewicht, weil sie sich wirklich den Naturgesetzen widersetzen, in diesem Fall denen der Physik. Die Verdächtigsten glauben, dass es sich um Steine ​​handelt, die mit einem seltsamen chemischen Trick verklebt oder zusammengehalten werden, aber der einzige Trick, den es gibt, heißt Schwerkraft. Wenn es um ausgewogene Steine ​​geht, ist alles eins eine Frage des Gleichgewichts, manchmal können wir sogar Skulpturen schaffen, die lange widerstehen, selbst wenn sie schlechtem Wetter ausgesetzt sind.

Steine ​​im Gleichgewicht: Beschreibung

Diese Steinkreationen sind eine Form von ursprünglicher künstlerischer Ausdruck und offiziell anerkannt. Dies sind Kompositionen aus Steinen, die tatsächlich technisch übereinander ausbalanciert sind und die Gesetze der Physik und insbesondere von Schwerkraft. Es ist schwer, Ihren Augen zu trauen, wenn Sie eines dieser Kunstwerke sehen, die sehr oft eine begrenzte Zeitdauer haben, einige dauern einige Minuten, andere sogar mehrere Tage.

Unter den Kreationen mit Steine ​​im Gleichgewicht künstlerische Ausdrucksformen wie Inukshuk sind ebenfalls enthalten. Dies sind Steingebäude, die von der EU als Bezugspunkt dienen Inuit, Inupiat, Kalaallit, Yupik und andere Völker der Arktis in Nordamerika.

Wir können einige Beispiele finden, insbesondere in bestimmten geografischen Gebieten, die dazwischen liegenAlaska und das Grönland Dies sind Gebiete jenseits des Polarkreises, in denen es keine natürlichen Sehenswürdigkeiten gibt. Es gibt eine kontinuierliche Tundra. Wenn wir uns ein Bild von diesen Werken machen wollen, können wir uns die Flagge der Region ansehen Nunavut in Kanada welches eine stilisierte Darstellung zeigt. Inukshuk erschien auch im Logo für die XXI. Olympischen Winterspiele, die 2010 in Vancouver, ebenfalls in Kanada, stattfanden.

Steine ​​im Gleichgewicht: Bedeutung

Welchen Sinn kann es haben, solche Kunstwerke zu schaffen, abgesehen von der Infragestellung der Naturgesetze? Heute wird es in jeder Hinsicht als eine künstlerische Leistung angesehen, die auch genannt wird Land Kunst oder kurzlebige Kunst. Wir könnten es als eine Reise auf der Suche nach Gleichgewicht definieren und nach einem zwischen zwei oder mehr Steinen suchen, um Ihren eigenen zu finden. Wer sich dieser Art von Kunstwerken widmet, muss sicher zeigen können Geduld und Demut und sich aus dem Lauf der Zeit zurückzuziehen. Während Sie diese völlig originellen Skulpturen herstellen, tauchen Sie vollständig in die Natur und wir konzentrieren uns so tief, dass wir alle Geräusche und die Stille, die uns umgeben, voll genießen können.

Bauarbeiten mit ausgewogenen Steinen sind eine echte Sache mentale DisziplinSie können sich teilweise dazu erziehen und auf diese Weise Ihre Sensibilität steigern, indem Sie sich auf der Suche nach einem gemeinsamen Gleichgewicht fast „verbunden“ mit den Steinen fühlen, mit denen Sie umgehen. Da ist auch ein internationales Kunstplakat der Steinbalance, die die Praxis und die Empfindungen, die Prinzipien und einige Techniken beschreibt, die wir bald entdecken werden.

Steine ​​im Gleichgewicht: Balancer

Balancer sind die Künstler, die diese künstlerische Form gewählt haben, um sich auszudrücken, und die in der Lage sind zu kreieren Steinfiguren im Gleichgewicht, auch Skulpturen genannt. Die Werke sind sehr persönlich, es ist leicht, sie dem einen oder anderen Balancer zuzuordnen, gerade weil vieles vom Persönlichen abhängt künstlerische Sensibilität und auch von der Fähigkeit bei der Suche nach Gleichgewicht, die sicherlich kein alltägliches Talent ist.

Derzeit gibt es keine Italiener unter den bekanntesten Balancern der Welt. Mal sehen, wer sie sind. Es gibt Französisch Nadine Fourrè, Künstler, der sich vor allem auf die Suche nach einer ästhetischen Form konzentriert hat, um das Gleichgewicht der Steine ​​mit dem Vorhandensein von Holz zu interagieren. Seine Werke sind gut erkennbar und völlig suggestiv. Dann gibt es auch Bill Dan, ein in San Francisco lebender Künstler. Es ist ihm zu verdanken, dass diese Kunstform heute in ganz Amerika sehr beliebt ist und auch im Rest der Welt einer der bekanntesten Rock-Balancing-Künstler ist und bleibt.

Sie schließen sich auch der Gruppe der besten Balancer der Welt an Andy Goldsworthy ist John Félice Ceprano. Der erste ist ein schottischer Künstler, ein führender Vertreter der Land Art, der zweite ist Kanadier und ist auch Fotograf. Er beschäftigt sich nicht nur mit Land Art, sondern auch mit "einfacher" Malerei und setzt mit dieser Technik seine Suche nach verschiedenen Formen der statischen und statischen Kunst fort visuelles Gleichgewicht.

Unmöglich auch nicht zu erwähnen Michael Grab Unter den Balancern ein wichtiger Künstler aus Colorado, der das Unmögliche herausfordert, indem er Skulpturen schafft, die die Verschmelzung von Mensch und Natur darstellen.

Grab ist Kanadier und auch Fotograf. Seit Sommer 2008 widmet er sich dieser neugierigen und faszinierenden Kunst während eines Trekking in Colorado und seit dieser Zeit war er immer sehr produktiv. Es gibt auch einen Ort, an dem wir seine Balance-Kreationen unsterblich finden können, die für diesen Künstler das Symbol für die Fähigkeit sind, inmitten der vielen Herausforderungen, die uns das Leben bietet, einen soliden Punkt zu bewahren. Änderungen sind jeden Tag zu bewältigen, aber Sie können sich darin üben, das Gleichgewicht zu halten.

Steine ​​im Gleichgewicht: Techniken

Jeder, der sich mit dieser Kunst beschäftigen möchte, sollte wissen, dass es verschiedene Arten von gibt Steine ​​im Gleichgewicht und verschiedene Techniken, auf die man sich bei der Schaffung dieser Skulpturen beziehen kann.

Es gibt das reine Gleichgewicht, bei dem jeder Stein dank eines einzigen Stützpunkts auf einem anderen balanciert wird. Eine echte Herausforderung. Es gibt das der kontrastierenden Balance, im Jargon genannt "Gegengewicht", In denen es kleinere Gesteine ​​gibt, die vom Gewicht der darüber liegenden Gesteine ​​abhängen, um das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Die Technik der gestapelten Steine ​​"Gleichgewicht stapeln", Sieht stattdessen das Vorhandensein von Steinen vor, die übereinander gelegt werden, um hohe Strukturen zu bilden. Sicherlich konnte man das nicht verpassen "Freier Stil ", eine Mischung aus verschiedenen Techniken, der ersten und der zweiten, zwischen reinem Gleichgewicht und Gegengewicht. In diesem Fall kann die Struktur auch Bögen haben

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Instagram


Video: Rivers and Tides- Andy Goldsworthy (Oktober 2021).