Kategorie NACHRICHTEN

Teures Wasser und billiges Coca Cola: Diabetes-Epidemie
NACHRICHTEN

Teures Wasser und billiges Coca Cola: Diabetes-Epidemie

Sodafabriken fördern in San Juan Chamula, Chiapas, Milliarden Liter Wasser, wodurch Wasser knapp und teuer wird. Diabetes verursacht bei den Ureinwohnern von San Juan Chamula Chaos und ist die dritthäufigste Ursache für Tod in dieser Gemeinde von Chiapas, Mexiko. Sie trinken derzeit große Mengen Cola, viel billiger als Wasser.

Weiterlesen

NACHRICHTEN

Achtung. Es gibt neue transgene Fallen

Für gentechnisch veränderte Unternehmen reicht es nicht aus, ein Monopol für kommerzielles Saatgut zu haben und in unsere Felder und Lebensmittel einzudringen. Darüber hinaus wollen sie immer weniger Vorschriften und im Übrigen Menschen mit anderen Namen für ihre neuen Biotechnologien täuschen, um sie von der allgemeinen Ablehnung von Transgenen zu trennen.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

"Wir essen keine Batterien"

In Jujuy ermöglichten sie den Bergbau in Gebieten von Gemeinden, die nicht konsultiert wurden. Die Baugruppen verurteilen die Umweltbelastung und das Wasserrisiko. "Weißes Gold" nannten sie Lithium, ein Mineral, das in Handybatterien, Computern und Elektroautos verwendet wird. Wissenschaftler, Beamte, Geschäftsleute und Journalisten fordern, diesen "natürlichen Reichtum" in den Salinas de Jujuy, Salta und Catamarca zu nutzen.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

"Naked Food": Kampagne zur Beseitigung von Verpackungen

"Food in the Nude" ist die Kampagne, die darauf abzielt, Kunststoffverpackungen in frischen Lebensmitteln aus neuseeländischen Supermärkten zu beseitigen. Die Lebensmittelhersteller haben eine Erklärung zur Beseitigung von Kunststoffverpackungen unterzeichnet. und wenn eine Verpackung erforderlich ist, müssen diese zusammen mit den wiederverwendbaren, recycelbaren oder kompostierbaren Etiketten 100 vor 2025 sein.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Der Ozean hat keinen Atem mehr, warnen Wissenschaftler

Ein weit verbreiteter und manchmal drastischer Rückgang des marinen Sauerstoffs belastet empfindliche Arten, ein Trend, der sich mit dem Klimawandel fortsetzen wird. Flucht vor Raubtieren, Verdauung und anderen tierischen Aktivitäten, einschließlich der des Menschen, erfordern Sauerstoff. Mehrere neue Studien zeigen jedoch, dass dieser neue Inhaltsstoff für Meereslebewesen nicht mehr so ​​einfach zu beschaffen ist.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Fünf recycelbare und sexy Kostüme für den Karneval

Der Karneval rückt näher und die Köpfe der Kostümliebhaber beginnen auf der Suche nach Originalität und Auffälligkeit zu rauchen. Die Aufmerksamkeit auf Eleganz, Freude und Sinnlichkeit zu lenken, ist einer der Schlüssel zu diesen Daten. Die Auswahl einer Idee und die Herstellung des entsprechenden Anzugs erfordern also Zeit.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

UN: Eine apokalyptische Warnung: Die Artenvielfalt wird drastisch reduziert

Ein UN-Bericht über bedrohte Arten enthält alarmierende Daten zum Verlust der biologischen Vielfalt auf der Erde. Es ist Zeit für die Menschheit, auf sich aufmerksam zu machen. Feld wird mit Pestiziden besprüht "Felder auf dem Bauernhof werden mit Pestiziden und Herbiziden besprüht, die den Boden filtern und lebenswichtige Bestäuber wie Bienen, Vögel und Fledermäuse töten."
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Aufgrund eines polaren Wirbels ist der Mittlere Westen der USA kälter als Alaska, Sibirien und die Antarktis

Nordamerikanische Städte werden diese Woche zu den kältesten Orten der Welt gehören. Zu sagen, dass die obere Hälfte Nordamerikas gerade kalt ist, würde bedeuten, dass die Sonne heiß ist. Ein polarer Wirbel hat dazu geführt, dass sich extrem kalte Winde im ganzen Land ausbreiten und Rekordtemperaturen versprechen, die weit unter dem Gefrierpunkt liegen.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

3. März, Welttag der Wildtiere

Der unkalkulierbare Wert von Wildtieren Wildtiere und Wildpflanzen tragen zusätzlich zu ihrem inneren Wert zu den ökologischen, genetischen, sozialen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, erzieherischen, kulturellen, Freizeit- und ästhetischen Aspekten des menschlichen Wohlbefindens und der nachhaltigen Entwicklung bei. Welttag de la Vida Silvestre gibt uns die Gelegenheit, die Schönheit und Vielfalt der wilden Flora und Fauna zu feiern und das Bewusstsein für die Vielzahl von Vorteilen zu schärfen, die die Erhaltung dieser Lebensformen für die Menschheit hat.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Norwegen: erste drogenfreie psychiatrische Klinik

Psychiatrisches Krankenhaus Asgard in der norwegischen Stadt Tromso - ABCH Aufgrund des Drucks von Patienten hat die Regierung den ersten Abschnitt der psychiatrischen Behandlung ohne Medikamente in der Welt eröffnet. Nach Murmansk in Russland ist der norwegische Tromso die zweitgrößte Stadt in Lappland. Hier bei 1.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Hunger und Stöcke. Unterdrückung von Landarbeitern

Die Feriazos sind die Art und Weise, wie es Landarbeitern gelungen ist, ihre Ansprüche in den Städten offen zu erheben und gleichzeitig der städtischen Bevölkerung den Zugang zu frischem Gemüse für 10 Pesos zu ermöglichen. Heute, Freitag, 15. Februar, hat die Union of Workers of Die Erde bereitete sich auf zwei Messegelände in der Stadt Buenos Aires vor.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Vier Blockmaschinen, die die Umwelt schonen

Die Blockherstellungsmaschinen sind für die Herstellung von Betonblöcken zuständig, die später im Bausektor für den Bau aller Arten von Infrastrukturen verwendet werden. Die Sicherheit der Millionen von Menschen, die diese Gebäude betreten, diese Brücken überqueren und diese Tunnel betreten, hängt von der Stärke dieser Betonplatten ab.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Flüsse fürs Leben, nicht für den Tod!

Erklärung der Ríos Vivos Antioquia-Bewegung bezüglich der Entscheidung von EPM, die Schleusen des Kraftwerks Hidroituango zu schließen und den Fluss Cauca zu töten. Als von Hidroituango betroffene Gemeinden drücken wir der nationalen und internationalen öffentlichen Meinung unsere tiefe Trauer über die Umwelt- und Sozialkriminalität aus, die sie begeht auf böswillige Weise Empresas Públicas de Medellín (EPM) gegen unseren Arbeitgeber Mono (der Cauca-Fluss, der schöne Bredunco), der zweitwichtigste in dem Land, von dem wir etwa 10 Millionen Menschen abhängig sind, würden wir NIEMALS mit dem trügerischen Argument fragen, uns selbst zu schützen, Mord an dem Fluss, der uns Leben gibt, von dem unsere Kultur, Ernährung und Wirtschaft abhängen.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Respekt für Tiere. Neues Fach in Schulen

"Respekt vor Tieren" ist der Name des neuen Fachs, das im Rahmen des Programms "Tierwelt" in den Schulen von Aragon, Spanien, eingeführt wird. Das Ministerium für Bildung, Kultur und Sport hat den Vorschlag dazu gemacht Die Schüler sehen keine Haustiere mehr als Unterhaltungsobjekte, die weggeworfen oder misshandelt werden können.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Der super Schneemond

Heute Dienstag können wir den hellsten Schneesupermoon der nächsten sieben Jahre beobachten. Dieser Vollmond wird "schneebedeckt" genannt, weil er in einer Zeit starken Schneefalls auf der Nordhalbkugel auftritt und daher von einigen nordamerikanischen Ureinwohnerstämmen getauft wurde. Dies wird dank einer Besonderheit der Translationsbewegung unseres Satelliten um die Erde möglich sein Erde.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Fracking nach drei Erdbeben in Folge ausgesetzt

Die Behörden von Rongxian in der Provinz Sichuan ordneten die vorübergehende Einstellung des Betriebs mit Fracking an, nachdem drei Erdbeben mit einer Stärke von 4,6 bis 4,9 die Stadt im Südwesten Chinas am 24. und 25. Februar erschütterten. Das Phänomen hinterließ mindestens zwei Tote, 12 Verletzte, 13.360 Opfer, 10.911 Häuser mit Teil- und Gesamtschäden sowie Ausfälle in fünf Wasserreserven.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

ECLAC fordert alle Länder Lateinamerikas und der Karibik nachdrücklich auf, das Escazú-Abkommen zu unterzeichnen und zu ratifizieren

Am ersten Jahrestag der Annahme des Escazú-Abkommens veröffentlicht die Exekutivsekretärin der Organisation, Alicia Bárcena, einen offenen Brief, in dem sie die Relevanz dieses ersten Umweltvertrags in der Region hervorhebt. Heute, am 4. März, dem ersten Jahr der Annahme des Regionalabkommens über den Zugang zu Informationen, die Beteiligung der Öffentlichkeit und den Zugang zur Justiz in Umweltfragen in Lateinamerika und der Karibik, bekannt als „Escazú-Abkommen“, in Bezug auf die Gemeinde Costa Rica, in der 24 Länder vertreten sind der Region schloss 2018 sechsjährige Verhandlungen ab, um das zu erreichen, was heute den ersten Umweltvertrag in der Region darstellt.
Weiterlesen